Microsoft Most Valuable Professional Ein bisschen stolz bin ich schon: Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass Microsoft mir zum dreizehnten Jahr in Folge die Auszeichnung Most Valuable Professional (MVP) zuerkannt hat. Heute am 1. Juli 2016 gegen 15:30 Uhr erhielt ich per E-Mail eine Nachricht von Microsoft, welche ich mit euch auch Teilen möchte. Es freut mich sehr, dass ich erneut den MVP-Award 2016 erhalten habe. Ich werde natürlich künftig weiterhin die Produkte von Microsoft hier auf NetzwerkTotal.de vorstellen und euch mit Tipps, Tricks und Anleitungen zum Themen wie Microsoft, Windows, Software, Hardware, Spiele sowie Internet versorgen.



Microsoft Most Valuable Professional-Award (MVP-Award)

Microsoft Most Valuable Professional (MVP)

Laut MVP Award Program gehöre ich auch dieses Jahr zu den weltweit mehr als 4.800 MVPs. Sie repräsentieren mehr als 90 Länder, sprechen über 40 Sprachen, beantworten pro Jahr über 10 Millionen Fragen und werden in beinahe 90 Microsoft-Technologiebereichen ausgezeichnet. Die Zahl der Most Valuable Professionals in Deutschland, Österreich und der Schweiz liegt derzeit bei rund 180 (Stand 08/2015).

 

Microsoft MVP Auszeichnung 2016

Mein MVP-Profil kann man sich auf der Microsoft-MVP-Seite anschauen.

 

Ich hoffe auch, dass Ihr liebe Leserinnen und Leser meine weiteren Anleitungen oder Tipps und Tricks begleiten und kommentieren werdet.

 

Ich möchte mich bei Microsoft aber vor allem bei Euch lieben Netzwerktotal-Besucher bedanken, denn ohne euch hätte ich dies nicht geschafft.

 

Neues MVP-Programm für Windows Insider

Im Rahmen der Neustrukturierung des MVP-Programms Ende des letzten Jahres hatte Microsoft bereits angekündigt, dass die MVP-Kategorien für den Kundenbereich in der Zukunft direkt von den Produktgruppen betreut werden. Eine Sparte davon wird das neue Windows Insider MVP-Programm sein, das nun offiziell gestartet wurde. Dieses ist für alle Microsoft Most Valuable Professionals gedacht, die sich mit Windows und den dazugehörigen Endgeräten beschäftigen. Diese Gruppe soll insbesondere stark bei der Weiterentwicklung des Betriebssystems eingebunden werden.

 

Im ersten Schritt werden nun bestehende MVPs in das Programm aufgenommen. Die Möglichkeit Teil des neuen Community-Programms zu werden, wenn man bisher kein MVP war, besteht ab dem kommenden Jahr. Details dazu wird es schon diesen Herbst geben.

 

Quelle: Windows Blog / Microsoft



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Thomas 2016-07-05 08:31
Glückwunsch!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Gate23 2016-07-05 09:39
(Y)

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Pret 2016-07-08 00:35
Glückwunsch auch von mir!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Nicole 2016-07-08 00:36
Gratuliere auch.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Basti 2016-07-20 15:37
Gratuliere

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren