NetzwerkTotalKurz notiert: Liebe Leserinnen und Leser, wir waren heute mal für ein paar Minuten nicht erreichbar. Aufgrund einer kritischen Sicherheitslücke müsste ein Sicherheitspatch im Linux Kernel auf unseren Servern installiert werden. Durch diese Lücke konnten lokale Nutzer Daten überschreiben, für die sie eigentlich nur Leserechte haben.



Auch interessant: Das Chuwi Hi12 CWI520 12.0-Zoll Tablet PC

 

NetzwerkTotal

 

Bei der Installation des Patches wurde der Server neu gestartet und war einige Minuten nicht erreichbar. Inzwischen sollten alle Dienste wieder verfügbar sein. Weitere Informationen zu der Sicherheitslücke im Linux Kernel findet man auch bei heise.de.

 

Für alle im Rahmen des Updates-Prozess entstehenden Unannehmlichkeiten und temporären Einschränkungen bitte ich um Verständnis.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.