NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Folge uns:                         
Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken
Das Windows Vista Tipparchiv (Gelesen: 221202 mal)
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Das Windows Vista Tipparchiv
10.06.2006 um 17:24:13
 



Ein paar Tipps&Tricks für Windows Vista



...


Falls ihre Artikel bzw. Beiträge oder Tipps&Trick für Windows Vista schreiben wollt, dann meldet euch bitte bei uns einfach über das Feedback-Formular. Traut euch  Zwinkernd Wir werden dann eurer Werk hier auf NetzwerkTotal veröffentlichen...  





1.) Windows Vista 5270: UAP-Dienst (User Account Protection) deaktivieren

Starten Sie regedit.exe und suchen Sie folgenden Schlüssel:

"HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System"

Folgende Einträge "EnableLUA" als neue Zeichenfolge anlegen (falls nicht schon vorhanden) und den Wert auf "0" stellen.





2.) Aero Glass Efekt deaktivieren

Die Tastenkombination "STRG+SHIFT+F9" betätigen.





3.) Windows Vista build 5381: Neue (versteckte) Boot-Logo einschalten

Die Tastenkombination "windows_Logo + R" oder "Start/Run" betätigen.
Im Fenster "msconfig" eintragen und "OK" klicken.
Im folgenden Fenster "System Configuration" zum Reiter "Boot" wächseln und die Option "No GUI boot" auswählen.
Mit "OK" Bestätigen und System neu starten.





4.) Windows Vista 5270: Windows Backup bringt öffter Fehlermeldung: 0×80070026

Die Tastenkombination "windows_Logo + R" oder "Start/Run" betätigen.
Im Fenster "regedit" eintragen und "OK" klicken.

Unter folgenden Schlüssel: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\POLICIES\MICROSOFT\WINDOWS" einen neuen Ordner mit den Namen "System" erstellen.
In dem Ordner einen neuen Schlüssel DWORD (32-bit) mit den Namen "CopyFileBufferedSynchronousIo" und mit dem Wert "1" erstellen.





5.) Windows Vista build 5270: Unbrauchbare Dienste deaktivieren

Die Tastenkombination "windows_Logo + R" oder "Start/Run" betätigen.
Im Fenster "msconfig" eintragen und "OK" klicken.

Im "System Configuration Utility" unter dem Reiter "Services" folgende Dienste deaktivieren:

- IIS Admin Service
- Offline Files
- Peer Name Resolution Protocol
- Pnrp Auto Registration
- Simple Mail Transfer Protocol (SMTP)
- Tablet PC Input Service





6.) Aero Glass auch unter GeForce 4 MX

Dazu müssen Sie eine Reg-Datei erstellen:

Code:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\DWM]
"UseAlternateButtons"=dword:00000000
"Blur"=dword:00000001
"Animations"=dword:00000001
"Glass"=dword:00000001
"AnimationsShiftKey"=dword:00000001
"EnableMachineCheck"=dword:00000000

 



Nach dem Doppelklick nur noch mit "JA" bestätigen.





7.) Aero Glass unter Windows Vista beta 1 aktivieren

Dazu müssen Sie eine Reg-Datei erstellen:

Code:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\DWM]
"Animations"=dword:00000001
"AnimationsShiftKey"=dword:00000000
"Composition"=dword:00000001
"EnableMachineCheck"=dword:00000000
"ScaleXPercent"=dword:00000000
"ScaleYPercent"=dword:00000000
"UseAlternateButtons"=dword:00000001
"DebugDumpTree"=dword:00000000
"DebugMouse"=dword:00000000
"DebugZOrder"=dword:00000000
"DebugMessages"=dword:00000000
"ForceSoftwareD3D"=dword:00000000
"Glass"=dword:00000001
"RenderClientAreaOnly"=dword:00000000
"UseDPIScaling"=dword:00000001
"WinSta0_DesktopSwitch"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer]
"MILDesktop"=dword:00000001
"MILExplorer"=dword:00000001

 



Nach dem Doppelklick nur noch mit "JA" bestätigen.





8.) Windows Longhorn 5048 beschleunigen

Klicken Sie auf "Start/Run" und tragen Sie im Textfeld "services.msc" ein und klicken SIe auf "OK".

Folgende Dienste sollen/können nun deaktiviert werden:

- Application Experience Lookup Service
- Base Firewall Engine
- IPSEC Services
- mpssvc
- IP
- Network Access Protection Agent
- Software Licensing Service
- Security Center (This thing is annoying)
- System Restore Service
- System Maintenance Service
- UPnP Device Host
- WinHTTP Web Proxy Auto-Discovery Service
- Windows Search Engine

Hinweis: Durch Doppelklick "Startup Type" auf "Disable" setzen.





9.) Sprechblasen im Sidebar unter Longhorn 4074

Dazu müssen Sie eine Reg-Datei erstellen:

Code:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\SideBar\Modules\{f48f272a-ddee-40ea-97e3-a947e04a9fd0}]
"AssemblyName"="C:\\windows\\microsoft.net\\windows\\v6.0.4030\\StickyNoteTile"
"Friendly Name"="Sticky Notes"
"Type"="Microsoft.StickyNotes.StickyNoteTile"

 



Nach dem Doppelklick nur noch mit "JA" bestätigen.





Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
IPv6 und Sidebar
Antwort #1 - 10.06.2006 um 18:59:17
 



10.) IPv6 unter Windows Vista entfernen

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computer und wählen Sie "Properties -> Hardware -> Device Manager".
Danach wählen Sie "View -> Show hidden devices"
Unter LAN-Karten ist nun ein "Teredo Tunneling Pseudo-Interface" zu sehen. Deaktivieren Sie diesen mit "Disable".

Hinweis: Mehr Infos über Teredo auf Microsoft Webseite unter:
http://download.microsoft.com/download/3/5/9/359fa238-df02-493b-ac71-39b14f6aee3...




11.) Windows Sidebar bei Systemstart aktivieren

Dazu klicken Sie auf "Start -> Accessories -> Windows Sidebar" und dann klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sidebar und wählen "Properties" aus. Jetzt müssen Sie nur noch die Option "Start Sidebar when Windows starts" aktivieren.




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Vistaboot Pro und Vista Sound
Antwort #2 - 21.06.2006 um 09:34:16
 



12.) Vistaboot Pro: Eingriff ins Boot-Menü von Windows Vista

Mit Vistaboot Pro können Sie das Bootmenü von Windows Vista den eigenen Bedürfnissen anpassen. Das kostenlose Tool hilft Ihnen z.B. Windows Vista parallel zu einer existierenden Windows-XP-Installation zu installieren...

Quelle: http://www.pcwelt.de/news/software/42662/

Hinweis:
Mit Vistaboot Pro kann man sehr schnell und einfach das System zerschießen. Führen Sie die Änderungen im Boot-Menü durch, nur wenn Sie sicher sind, was Sie tun. Wichtig ist allerdings, dass Sie vorher einen Backup Ihrer Festplatte machen...


Webseite und Download:

http://www.vistabootpro.org/index.php




13.) Inoffizielle Windows Vista Sounds

Passend umbennen und nach C:\WINDOWS\Media kopieren.

Webseite:

http://digitalfive.org/content/behind-the-scenes-of-the-new-windows-vista-sounds...

Download (5.31MB, zip):

http://www.digitalfive.org/downloads/Windows.Vista.Unofficial.Sound.Scheme__digi...



Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
WLAN und Ordnerfreigabe unter Vista
Antwort #3 - 01.07.2006 um 00:45:26
 




14.) WLAN Konfiguration unter Windows Vista
 
...

Microsoft Windows Vista bietet mehr Verbesserungen als Windows XP für die Arbeit in IEEE 802.11-WLANs. Neue WLAN-Dialogfenster sind dazugekommen, sowie die gesamte WLAN-Konfiguration wird unsere Meinung auch einfacher.


WLAN Konfiguration unter Windows Vista:

http://www.netzwerktotal.de/wlanwindowsvista.htm



15.) Netzwerkzugriff und Ordnerfreigabe unter Windows Vista

...

Die Freigabe eines Ordners im Netzwerk unter Windows Vista ist nicht so schwer. Microsoft hat den Aufbau eines Netzwerks unter Windows Vista so einfach wie möglich gemacht. Nur ein paar Klicks sind nötig, um mehrere Computer miteinander zu verbinden. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.
 
 
Netzwerkzugriff und Ordnerfreigabe unter Windows Vista

http://www.netzwerktotal.de/vistaordnerfreigabe.htm


Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Vista Gadgets
Antwort #4 - 04.07.2006 um 00:12:58
 




16.) Gadgets für Windows Sidebar

Microsoft hat Gadgets für Windows Sidebar freigegeben. Die Gadgets der Sidebar können dann auf dem Desktop angezeigt werden.
 
So installieren Sie ein Gadget für Windows Vista Beta 2
- Schließen Sie die Galerie mit Windows Sidebar-Gadgets.
- Klicken Sie neben dem Gadget, das Sie herunterladen möchten, auf Herunterladen und anschließend im Dialogfeld zum Herunterladen der Dateien auf Speichern.
- Geben Sie das Verzeichnis an, in dem das Gadget gespeichert werden soll, und klicken Sie anschließend auf Speichern.
- Doppelklicken Sie zum Installieren auf das gewünschte Gadget.
 
Gadgets für Windows Sidebar

http://gallery.microsoft.com




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Vista-Spracherkennung und Backup
Antwort #5 - 08.07.2006 um 01:28:12
 




17.) Backup-Strategie unter Windows Vista
 
...

Im folgenden Artikel geben wir allgemeine Ratschläge zu Backupstrategie mittels Windows Vista Bordmitteln. Die Bedienung ist zusammen mit der Hilfsfunktion eigentlich selbsterklärend. Die folgenden Schritte und Bilder dienen dazu, Ihnen zu zeigen, wie Sie auf Ihrem Rechner mit Windows Vista einen Backup erstellen.  


Backup-Strategie unter Windows Vista:

http://www.netzwerktotal.de/vistabackup.htm



18.) Vorstellung der Spracherkennung unter Windows Vista

...

Microsoft versucht seit Jahren schon, Computernutzung einfacher, wie nie zuvor zu gestalten. Dazu soll vor allem Spracherkennung dienen. Es hat sich auch etwas im Bereich Spracherkennung unter Windows getan. Microsoft ist jetzt auf dem richtigen Weg. Mit Hilfe der Spracherkennung unter Windows Vista, können Sie Programme starten, Menüs öffnen, Text-Dokumente bearbeiten und/oder E-Mails verfassen. Die Spracherkennung unter Vista funktioniert deutlich besser, als wir gedacht hätten. Wie es funktioniert, erfahren Sie in diesem Workshop.
 
 
Vorstellung der Spracherkennung unter Windows Vista

http://www.netzwerktotal.de/vistaspracherkennung.htm




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Windows Mail
Antwort #6 - 09.07.2006 um 23:52:14
 



19.) Windows Mail 7.0 unter Windows Vista

...

Das in Windows Vista enthaltene Windows Mail ist der Nachfolger des Outlook Express. Durch die eingebaute sogenannte Microsofts Jet Datenbank werden die E-Mails unter Windows Mail nun schneller indexiert, so dass der Anwender sich einen schnellen und besseren Durchblick verschaffen kann. Die einzelnen E-Mail-Ordner, können dann zum Beispiel auch auf CD oder DVD abgelegt werden. Unerwünschte Werbe-E-Mails (Spam) werden mit Hilfe von einen integrierten Spam-Filter automatisch gefiltert, um erwünschte und unerwünschte E-Mails zu trennen. Sie müssen aber die Empfindlichkeit des Filters selbst anpassen, damit nicht alle Ihren E-Mails blockiert werden. Ausserdem verfügt Windows Mail über einen Phishingfilter, der Ihre E-Mails auf gefälschte, betrügerische Links untersucht und Sie vor diesen Onlinebetrugsversuchen schützt.
 
 
Windows Mail 7.0 unter Windows Vista

http://www.netzwerktotal.de/vistawindowsmail.htm




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Windows Vista - Media Center
Antwort #7 - 10.07.2006 um 22:27:53
 



20.) Windows Media Center in Windows Vista

...

Laut offizieller Meldung von Microsoft soll es eine separate Media Center Edition künftig nicht mehr geben. Media Center Edition soll ein Software-Teil der Windows Vista Home, Premium und Ultimate sein. Bei der Navigation durch die Media Center können Sie alle Optionen, Menüs, Fotos und Videos bzw. TV-Programme im Vollbildmodus weiter verfolgen. Es ist so einfach wie nie zuvor, Ihre Unterhaltungsformen und Medien mit Hilfe von Erweiterungen auf bis zu fünf weiteren Computern oder Fernsehern anzeigen zu lassen. Mit Hilfe von Miniaturansichten und der Maus, Tastatur oder einer Fernbedienung, können Sie bei der Suche nach CDs, Bilder, Videos oder TV-Programmen das gewünschte Objekt schneller finden und anschauen.
 
 
Windows Media Center in Windows Vista

http://www.netzwerktotal.de/vistamediacenter.htm




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Alle verfügbare Updates für Windows Vista  
Antwort #8 - 11.07.2006 um 21:41:08
 



21.) Alle verfügbare Updates für Windows Vista

Microsoft stellt Ihnen in der Knowledge Base KB921583 alle verfügbare Updates für Windows Vista dar.
 
Alle verfügbare Updates für Windows Vista

http://support.microsoft.com/kb/921583




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Remoteunterstützung und Systemwiederherstellung
Antwort #9 - 13.07.2006 um 22:58:04
 



22.) Systemwiederherstellung von Windows Vista

Windows Vista ist gegenüber Windows XP wesentlich stabiler und sicherer geworden, dennoch kann es durch eine fehlerhafte Software, Hardware-Installation oder einen Virus beschädigt werden, so dass Windows Vista nicht mehr korrekt arbeitet oder im schlimmsten Fall nicht mehr startet. Die Systemwiederherstellung dient dazu, die wichtige Systemdateien zu sichern und später bei Bedarf wieder herzustellen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie das Systemwiederherstellung einsetzen können, um Windows Vista zu einem früheren Zustand entsprechend wiederherzustellen.
 
Systemwiederherstellung von Windows Vista

http://www.netzwerktotal.de/vistawiederherstellungspunkt.htm




23.) Die Remoteunterstützung von Windows Vista  

...


Remotedesktop unter Windows Vista ermöglicht Ihnen mit Ihrem Arbeitsplatz-Computer andere Computer fernsteuern und vollständig aus der Ferne bedienen zu können. Es spielt keine Rolle, ob die Verbindung mit dem entfernen Rechner über das Netzwerk, Internet oder via Modem per Telefonleitung erfolgt. Zur Steuerung des entfernten Computers benutzen Sie Ihre Tastatur und Maus so, als ob Sie direkt an diesem sitzen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Remote-Verbindung unter Windows Vista einsetzen können...
 

Die Remoteunterstützung von Windows Vista:

http://www.netzwerktotal.de/vistaremoteunterstuetzung.htm



Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Flip3D als Icon auf dem Desktop
Antwort #10 - 19.07.2006 um 08:49:14
 




24. Flip3D von Windows Vista als Icon auf dem Desktop

Mit Flip3D werden alle offenen Fenster dreidimensional auf dem Desktop angezeigt. Das kann man mit der Windows-Taste+TAB aktivieren.

...

Wer aber gerne die Flip3D-Navigation anders nutzen möchte, kann sich dazu ein Icon auf den Desktop erstellen.


Wie?

- Mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und im Kontextmenü "Neu" -> "Verknüpfung" auswählen.
- In die Befehlszeile folgendes eintragen: RunDll32 DwmApi #105.
- Auf "Weiter" klicken und der Verknüpfung einen Namen, beispielsweise "Flip3D" geben.
- Auf die Schaltfläche "Fertig stellen" klicken.

Damit steht die neue Flip3D-Verknüpfung auf dem Desktop...

Unser Tipp:
Verschiebe die Verknüpfung per Drag&Drop in der Schnellstart-Symbolleiste.




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Vista Datei und Ordnerauswahl erweitern
Antwort #11 - 19.07.2006 um 22:39:43
 




25. Windows Vista Datei und Ordnerauswahl erweitern

Die Dateien und Ordner sind nicht immer schön ordentlich hinter- oder nebeneinander gereiht. Unter Vista gibt es aber eine neue Möglichkeit mehrere Elemente wie Dateien oder Ordner gleichzeitig zu markieren.

Gehen Sie dazu auf "Start/Computer/Organisieren" und dann auf "Ordneroptionen/Ansicht", und aktivieren Sie unter "Dateien und Ordner" die Option "Kontrollkästchen zur Auswahl von Elementen verwenden".

Fertig!

...

Sie können jetzt mehrere Dateien oder Ordner horizontal sowie vertikal mit einem klick auf die Kontrollkästchen (links oben) markieren...



Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Windows Vista Bootmanager entfernen
Antwort #12 - 20.07.2006 um 21:46:52
 




26. Windows Vista Bootmanager entfernen


Sie haben zwei Möglichkeiten den Vista Bootmanager zu entfernen:

1. Starten (booten) Sie Ihren Computer von der Vista-DVD und starten Sie über das Recoverymenü die Eingabeaufforderung. Danach navigieren Sie aufs DVD-Laufwerk ins Verzeichnis "Boot" und führen "bootsect.exe /nt52 SYS" aus.

...es sollte kurz darauf eine Meldung erscheinen:

Code:
Target volumes will be updated with NTLDR compatible bootcode

C: (\\?\Volume{f436dc13-6359-11da-ac03-806d6172696f})

Bootcode was successfully updated on all targeted volumes
 




2. Starten (booten) Sie Ihren Computer von der Windows XP-CD, wächseln Sie zu der Wiederherstellungskonsole und führen Sie in der Eingabeaufforderung  "fixboot" oder "fixmbr" aus.



Damit wird des Vista-Bootsektor überschrieben und man kann problemlos die Partition löschen oder formatieren.
Starten Sie den Rechner neu...



Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Netzwerkdrucker unter Windows Vista
Antwort #13 - 24.07.2006 um 23:24:26
 



27. Netzwerkdrucker unter Windows Vista  

...


Das Einrichten eines Netzwerkdruckers unter Windows Vista ist recht ähnlich wie unter Windows XP. Unser folgender Artikel erklärt Ihnen ausführlich die Druckerfreigabe unter Windows Vista und was man bei der Einrichtung beachten muss...
 
Netzwerkdrucker unter Windows Vista:
http://www.netzwerktotal.de/vistanetzwerkdrucker.htm



Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Windows Vista in einer Domäne einbinden
Antwort #14 - 09.09.2006 um 22:20:05
 



28. Windows Vista in einer Domäne einbinden

...

Der Begriff "Domäne" (engl. "domain") bedeutet ein Zusammenschluss von Computern und Benutzern zu einer Arbeitsgruppe in einem großem Netzwerk. Heute spricht man eher vom "Active Directory" (sehr oft als AD) genannt. Damit Sie Windows Vista in einer Domäne einbinden, brauchen Sie weniger als einer Minute. In dem folgenden Artikel erklären und stellen wir einige Screenshots dar, die den Weg beschreiben...

Windows Vista in einer Domäne einbinden
http://www.netzwerktotal.de/vistadomaene.htm


Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Bluetooth unter Windows Vista
Antwort #15 - 19.09.2006 um 00:14:03
 



29: Bluetooth unter Windows Vista

...

Was ist Bluetooth? Bluetooth ist wie WLAN (Wireless Local Area Network) eine Funktechnik, die ermöglicht Geräten wie zum Beispiel PCs, PDAs oder Mobiltelefonen über eine Reichweite von bis zu 10 Metern, ohne Kabel miteinander zu kommunizieren. Diese Anleitung beschreibt Schritt für Schritt die Datenübertragung und grundsätzliche Vorgehensweise zur Konfiguration von Bluetooth unter Windows Vista.

Bluetooth unter Windows Vista
http://www.netzwerktotal.de/vistabluetooth.htm


Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
TweakVI: Erstes Tuning-Tool für Windows Vista &nbs
Antwort #16 - 22.09.2006 um 19:32:25
 



30. TweakVI: Erstes Tuning-Tool für Windows Vista  

Totalidea Software hat ein erstes Tuning-Tool TweakVI für Windows Vista veröffentlicht und zum Download freigegeben. Mit TweakVI können Sie viele geheime Einstellungen vornehmen bzw. die Oberfläche und/oder Leistungsoptimierungen von Windows Vista durchführen. Hunderte versteckte Funktionen zu aktivieren und zu verbessern.

...

Zudem stehen Ihnen 14 Plugins auch zum Download bereit. Weitere Plugins können erst nach einer Registrierung erworben werden. Da TweakVI sich noch in der Entwicklung befindet, sollte der Einsatz mit Vorsicht (besser mit vorhergehendem Backup) genossen werden...


Hinweis:  Zur Nutzung von TweakVI ist Windows Vista RC 1 in der 32bit-Version erforderlich. Die 64bit-Version von Vista RC 1 arbeitet mit TweakVI leider nicht zusammen.


Webseite:

http://www.totalidea.com/content/tweakvi/tweakvi-index.html


Download:

http://www.totalidea.com/content/tweakvi/tweakvi-down.php




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Serien-E-Mails mit Windows Mail erstellen
Antwort #17 - 12.10.2006 um 19:59:34
 



31. Serien-E-Mails oder Newsletter mit Windows Mail unter Windows Vista erstellen

...

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Newsletter oder Serien-E-Mails zu versenden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie man diese Aufgabe mit Hilfe des Windows Mail 7.0 unter Windows Vista erledigen kann. Viel Spaß beim Lesen!...

Serien-E-Mails oder Newsletter mit Windows Mail unter Windows Vista erstellen
http://www.netzwerktotal.de/vistaserienmail.htm

Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Neue Windows-Firewall in Windows Vista
Antwort #18 - 14.11.2006 um 06:35:05
 



32. Die neue Windows-Firewall in Windows Vista

...

Microsoft hat die Firewall von Windows Vista gegenüber der Windows-Firewall in Windows XP SP2 oder Windows Server 2003 SP1 in mehreren Bereichen deutlich verbessert. Eine neue Möglichkeit ist, dass man unter Windows Vista die Einstellungen der Firewall wesentlich besser und genauer zu spezifizieren bzw. einstellen kann. Eine neue Option blockiert alle ein- und ausgehende Verbindungen. Der Daten-Netzwerkverkehr kann somit in beiden Richtungen geregelt werden. Außerdem gibt es ein neues Snap-In für die Microsoft Management Console (MMC), sowie viele neue Einstellungen für die Firewall-Filterung und IPsec (Internet Protocol Security) wurden integriert. Zum Beispiel für die Active Directory-Konten und -Gruppen, IP-Protokollnummern, Quell- und Ziel-IP-Adressen sowie TCP- und UDP-Ports oder bestimmte Dienste können jetzt auch die Ausnahmen konfiguriert werden.

Die neue Windows-Firewall in Windows Vista
http://www.netzwerktotal.de/vistafirewall.htm


Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!

Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
IE7: Position Der Menüleiste Verändern
Antwort #19 - 05.12.2006 um 19:05:09
 



33. Internet Explorer 7: Position Der Menüleiste Verändern

Betroffene Betriebsysteme und Anwendungen:

Internet Explorer 7

...

Information:
 
Beim Internet Explorer 7 erscheint die Adressleiste standardmäßig über der Menüleiste. Wer die Menüleiste an erster Stelle im Browserfenster haben möchte, der nimmt folgende Änderung in der Registry vor...

...


Folgendes muss gemacht werden:

- Start -> Ausführen -> "regedit" eingeben und auf "OK" klicken.
- Unter folgendem Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser
- Einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen ITBar7Position (falls nicht vorhanden) anlegen
- Dem neuen Eintrag den Wert 1 zuweisen
- Internet Explorer 7 starten
- Jetzt sollte der IE7 wie der IE6 aussehen und die Menüleiste über der Adressleiste positioniert sein



Code:
  
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser]
"ITBar7Position"=dword:00000001
 





Hinweis: Den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen
- Wert 0 erzeugt wieder den ursprünglichen Zustand
- Löschen Sie den DWORD-Wert ITBar7Position aus der Registrierung









Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Internet Explorer 7: Suchleiste deaktivieren
Antwort #20 - 08.12.2006 um 18:50:20
 



34. Internet Explorer 7: Suchleiste deaktivieren

Betroffene Betriebsysteme und Anwendungen:

Internet Explorer 7

...

Information:
 
Beim Internet Explorer 7 erscheint die Suchleiste standardmäßig im oberen rechten Bereich des Browsers. Wer aber die Suchleiste deaktivieren möchte, der muss folgende Änderung in der Registry vornehmen...

...


Folgendes muss gemacht werden:

- Start -> Ausführen -> "regedit" eingeben und auf "OK" klicken.
- Unter folgendem Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer
- Einen neuen Schlüssel mit dem Titel Infodelivery erstellen
- In dem zuvor angelegten Schlüssel einen weiteren Schlüssel mit dem Namen Restrictions erstellen  
- Einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen NoSearchbox (falls nicht vorhanden) anlegen
- Dem neuen Eintrag den Wert 1 zuweisen
- Internet Explorer 7 starten
- Jetzt sollte keine Suchleiste in IE7 mehr erscheinen  

Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Infodelivery\Restrictions]
"NoSearchbox"=dword:00000001 



Hinweis: Den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen  
- Wert 0 erzeugt wieder den ursprünglichen Zustand
- Löschen Sie den DWORD-Wert NoSearchbox aus der Registrierung





Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Team Foundation Power Toys unter Windows Vista
Antwort #21 - 16.12.2006 um 21:08:13
 



35. Installationsprobleme mit Team Foundation Power Toys unter Windows Vista

Information:

Leute, die schon länger mit Visual Studio arbeiten, kennen bestimmt auch die Team Foundation Power Toys (TFPT). Die Team Foundation Power Toys ist eine komprimierte (.msi) Datei, die von Command-Line basierten Toolsammlung enthält, mit denen etliche Dinge vom TFS über die Kommandozeile abgefragt und gesteuert werden können. Unter Umständen lassen sich aber die TFPT unter Windows Vista nicht installieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.


Symptom: 
Beim Doppelklick auf die tfpt.msi -Datei unter Windows Vista (Download siehe Link unten) öffnet sich ein Fenster und Sie werden nur mit einer Fehlermeldung begrüßt. Griesgrämig

Grund:
Bis heute unbekannt?

Problemumgehung:
Über die Kommandozeile geben Sie msiexec.exe /i tfpt.msi ein. Die Installation soll ohne Probleme möglich sein...



Microsoft Team Foundation Power Toys - Download (946 KB):

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=3F21144A-4E98-4CE0-830F...




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
IE7: Angeklickte Links immer in neuem Tab öffnen
Antwort #22 - 05.01.2007 um 19:40:05
 



36. Internet Explorer 7: Angeklickte Links/Seiten immer in neuem Tab öffnen

Betroffene Betriebsysteme und Anwendungen:

Internet Explorer 7

...

Information:

Der neue Internet Explorer 7 kann jetzt alle Internet-Seiten in Tabs darstellen. Links, die ein neues Fenster öffnen, lassen sich auf Wunsch auch in eine neue Registerkarte (Tab) öffnen. Wenn Sie die Taste [Strg] gedrückt halten und dann ganz einfach auf Links klicken, werden diese in einem neuen Tab (Registerkarte) geöffnet. HTML-Spezifikation: Target="_blank"

Folgendes muss gemacht werden:

Klicken Sie dazu auf Extras/Internetoptionen und bei Registrierkarten klicken Sie auf Einstellungen. Im mittleren bzw. 2 Block Beim Auftreten von Popups: die Option Popups immer in neuer Registerkarte öffnen aktivieren.

Danach erscheinen alle Seiten im selben Fenster aber in eine neuer Registerkarte (Tab).




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Vista: Flip3D - Anzal angezeigten Fenster anpassen
Antwort #23 - 27.01.2007 um 20:24:59
 



37. Windows Vista: Flip3D - Anzal angezeigten Fenster anpassen

Mit Flip3D werden alle offenen Fenster dreidimensional auf dem Desktop von Windows Vista angezeigt. Das kann man mit der Windows-Taste+TAB aktivieren. Wer aber die Anzahl der angezeigten Flip3D-Navigationsfenster anpassen möchte, der muss folgende Änderung in der Registry vornehmen...  

...

Folgendes muss gemacht werden:
- Start -> Ausführen -> "regedit" eingeben und auf "OK" klicken.  
- Unter folgendem Schlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM
- Einen neuen DWORD-Wert mit dem Namen Max3DWindows (falls nicht vorhanden) anlegen  
- Dem neuen Eintrag den Wert z.B.:  3 zuweisen (3 ist die gewünschte Zahl der maximal angezeigten Fenster)  
- Nach einem Neustart, sollte bei der Flip3D-Navigation nur 3 Fenster angezeigt werden

Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\DWM]
"Max3DWindows"=dword:00000003 



Hinweis: Den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen  
- Löschen Sie den DWORD-Wert Max3DWindows aus der Registrierung  




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Windows Vista: Status der Aktivierung anzeigen
Antwort #24 - 10.02.2007 um 23:21:17
 



38. Windows Vista: Status der Aktivierung anzeigen

...

Information:
 
Um den Status der Aktivierung von Windows Vista anzuzeigen, muss folgendes gemacht werden:

- Start -> Ausführen -> "slmgr.vbs -dli" eingeben und auf "OK" klicken.
- Nach wenigen Sekunden wird nun der Status der Aktivierung von Windows Vista in einem Fenster angezeigt.


Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Damian
YaBB Administrator
*****
Offline


Admin & Mod

Beiträge: 7035
Fulda
Geschlecht: male
Vista: Verknüpfungspfeil bei Icons entfernen  
Antwort #25 - 10.02.2007 um 23:29:32
 



39. Vista: Verknüpfungspfeil bei Icons entfernen

Information:

Die Verknüpfungspfeile bei Icons unter Windows Vista können mit einem Eintrag in der Registry entfernen werden.

Folgendes muss gemacht werden:

- Start -> Ausführen -> "regedit" eingeben und auf "OK" klicken.  
- Unter folgendem Schlüssel: "HKEY_CLASSES_ROOT\lnkfile"  
- Benennen Sie die Zeichenfolge (REG_SZ) "IsShortcut" in "AriochIsShortcut" um.  
- Nach einem Neustart, sollten die Verknüpfungspfeile verschwunden sein.




Hinweis:
 
Anwendung dieses Tipps erfolgt auf eigenen Gefahr und Risiko - der Autor oder der Betreiber des Boards übernehmen keinerlei Garantie für die Richtigkeit und somit auch keine Haftung für eventuell entstehende Schäden durch die Anwendung dieses Tipps!!!
Zum Seitenanfang
 

Unterstützt NetzwerkTotal,  Infos hier
Homepage NetzwerkTotal  
IP gespeichert
 
Seiten: 1 
Thema versenden Drucken






NetzwerkTotal ForumWindows Betriebssysteme - Hilfe & SupportWindows Vista, Windows 7, Windows 8.x und Windows 10





Diese Nachricht verlinken: