NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Folge uns:                         
Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's (Gelesen: 2469 mal)
Hanske
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 8
Geschlecht: male
Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
08.12.2015 um 21:51:46
 



Moinsen @ all.
Ich möchte in meinem Heim ein großes Netzwerk aufbauen.
Dadurch das, dass Haus ziemlich groß ist ( 290 qm² ) , komme ich mit einem Wlan Spender nicht wirklich weit.
Geplant habe ich im OG einen( sogar schon bereits installiert ) , einen auf dem Flur im EG und im Keller sitzt mein Router der sowieso einen Wlan Point beinhaltet.

Interessant wird es allerdings mit den zusätzlichen AP's auf dem Grundstück.
Ich möchte einen Nahtlosen Übergang haben mit meinen Mobilen Geräten! D.h. das sich z.b. mein Handy oder Tablet nicht immer wieder in einen neuen Ap einwählt, sondern das ich mich auf meinem Grundstück nahtlos bewegen kann und innerhalb des Netzes der Empfang besteht.

Mein Hof ist relativ groß und daher denke ich das ca. 3-4 AP's installiert werden müssen.

Nun stellt sich mir die Frage mit welchen Geräten ich das ganze verwirklichen kann?

Ich hoffe ihr habt hier ein paar Tipps für mich.

P.S. Cat7 Kabel sind bereits verlegt.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Joshua
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 6041
Offenbach
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #1 - 10.12.2015 um 20:44:26
 



N'Abend.

Seamless handover ohne eigenen Controller?
Forget it. Selbst Hersteller, die explizit damit werben, kriegen das nicht auf die Reihe.

Du kannst dich mal bei Cisco, Aruba oder Ruckus umschauen - aber setz' dich, die Preise sind für den Privatgebrauch recht happig.

Das Mischen von APs verschiedener Hersteller ist in einem solchen Szenario per se nicht möglich, deinen Router kannste also als AP schon mal ausschliessen.

Was du testen könntest, wären Zyxel NWA1123, da kannste einen als Root-AP konfigurieren und die restlichen APs dann da dranklemmen. Klappt auch ohne Controller, das Handover geht recht schnell, aber nicht unterbrechungsfrei.

Und dann wären da noch die Wifi-Devices selbst: Nicht jedes WLAN-Chip unterstützt seamless handover....

Cheers,
Joshua
Zum Seitenanfang
 

There's only 10 kind of people - those who understand binary and those who don't.
Homepage joerg.ott  
IP gespeichert
 
Hanske
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 8
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #2 - 11.12.2015 um 19:30:16
 



Ohje. Bei einem Cisco controller und Ap bin ich ja schon bei 1700€  Schockiert/Erstaunt
Das ist ja wirklich ein Enormer Preis für den Heimbereich.
Der Zyxel für 130€ wäre hier natürlich ein wesentlich besserer Preis.

Gibt es auch hier Geräte im Outdoor Bereich?
Komplett nahtlos muss es nicht sein , jedoch sollte es bei einem stark schwachen Signal schon in den stärkeren Bereich gehen.

Klappt das mit diesen Geräten auch oder gibt es noch hochwertigere Geräte die meinetwegen auch noch ein bisschen Kostenintensiver sind ^^
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Joshua
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 6041
Offenbach
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #3 - 12.12.2015 um 21:44:26
 



N'Abend.

Was ist ein stark schwaches Signal? Zwinkernd
Klar, das machen alle WLAN-Clients - ist ein stärkeres WLAN in den Nähe, für das sie Verbindungsdaten haben, melden sie sich dort an. Dafür braucht's keine speziellen APs oder Controller. Das gilt aber _nur!_ für WLANs mit unterschiedlichen SSIDs.

Was du aber möchtest ist ja wohl nur eine SSIDs, die über mehrere APs aufgespannt wird und da wird's problematisch ohne zentrale Steuerung (Controller) oder "Abstimmung" der APs untereinander - wie sollen die Clients denn "wissen", dass der nächste AP mit der gleichen SSID zum selben Netz gehört?

Die Zyxel-Teile können solche rudimentären Dinge (angeblich) auch ohne Controller handhaben, aber ich würde die Hand nicht dafür ins Feuer legen, dass das dauerhaft und gut funktioniert. Ob und welche APs outdoor-fähig sind, kann ich nicht sagen, hatte ich Anforderung bisher nicht.

Cheers,
Joshua
Zum Seitenanfang
 

There's only 10 kind of people - those who understand binary and those who don't.
Homepage joerg.ott  
IP gespeichert
 
Hanske
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 8
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #4 - 13.12.2015 um 18:48:26
 



Also kann ich evtl. hoffen mit guten AP's mit gleich eingestellter SSID , das meine Endgeräte gut genug sind und sich selber Roamen.

Wenn ich es vernünftig machen will und auf Nummer sicher gehen will dann verbaue ich einen Wlan controller.

Die Preise sind natürlich gewaltig.
Besteht denn die möglichkeit einen Cisco Wlan controller zu nehmen und dann einen günstigeren AP, oder macht das auch nur Probleme ?

Wenn ich das Netzwerk aufbaue möchte ich es dann gleich richtig machen, sonst gebe ich nur doppelt Geld aus.

Welche Produkte kannst du mir empfehlen ?
Outdoor Bereich müsste natürlich auch abgedeckt werden.

Ich kenne mich einigermaßen mit EDV aus und wenn ich was nicht weiß Belese ich mich, jedoch sollten die Einstellungen schon überschaubar sein und nicht nur mit einem Informatik Studium zu beherrschen sein.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Joshua
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 6041
Offenbach
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #5 - 14.12.2015 um 23:09:35
 



N'Abend.

Vielleicht liest du dich mal hier ein?
http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mit-einem-c...

Aber hol' dir nen Kaffee oder besser zwei, der Text ist - aber das Lesen allemal wert.

Cisco war jetzt nur spontan genannt, weil wir die Dinger in der Firma einsetzen und sehr reibungslos. Es gibt aber auch OpenSource-Lösungen, die dann zwar evtl. ne laufende VM benötigen, aber letztlich für den Heimgebrauch deutlich günstiger sind.

Cheers,
Joshua
Zum Seitenanfang
 

There's only 10 kind of people - those who understand binary and those who don't.
Homepage joerg.ott  
IP gespeichert
 
Hanske
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 8
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #6 - 16.12.2015 um 22:32:43
 



Was ist mit VM Lösung gemeint?

P.S. Den Text habe ich mir für morgen Abend festgesetzt, ab dann habe ich Urlaub ^^
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 1953
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #7 - 17.12.2015 um 17:54:25
 



Ein VM ist eine Virtual Machine eine software, die du auf einem server installierst und in diesem ein 2tes system laufen lassen kannst. Z.b. ein windows im fenster eines linux servers oder auch umgekehrt. Gugg mal bei vmware, da gibts für den heimbereich auch ne kostenlose minilösung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Hanske
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 8
Geschlecht: male
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #8 - 07.01.2016 um 01:01:58
 



Habe z.Z. eine Fritz Box ( Router ) im Keller und einen Allnet AP im DG.

Mit gleicher SSID und Wlan PW arbeiten beide wirklich überraschend gut zusammen.
Besser als mit zwei getrennten Daten.

Daher würde ich doch eher zur günstigeren Version tendieren und mir einzelne Marken AP's vom gleichen Hersteller kaufen.

Was könnt ihr mir hier empfehlen?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
EchtLaser
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 1
Re: Wlan Netzwerk aufbauen ( Haus & Hof), mehrere Ap's
Antwort #9 - 20.01.2016 um 19:51:18
 



Ja sowas geht leider ziemlich in den Geldbeutel... Wollte das auch bei mir machen..
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken






NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenWLAN - Drahtloses Netzwerk (Router, etc.)





Diese Nachricht verlinken: