NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Folge uns:                         
Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung (Gelesen: 729 mal)
_.Sven._
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
12.02.2017 um 20:21:00
 



Hallo alle zusammen,
ich bin neu hier und habe eine Frage, vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben.

Ich habe vor einigen Tagen ein 30m Cat6 UTP Flachkabel erhalten, da ich mein NAS vom Wohnzimmer (Erdgeschoss) in den Keller verfrachten wollte.
Die Stecker habe ich abgeknippst und das Kabel durch eine bereits vorhandene Bohrung in den Keller geführt und dort dann zur Stelle verlegt, an die das Kabel soll.
Ein Stück davon teilt sich das Kabel den Weg mit einer Stromleitung (etwa 4m). Als das Kabel fertig verlegt war habe ich die Stecker selbst nach T568B gecrimpt und mittels Kabeltester gecheckt, alles korrekt.

So nun mein Problem:
Mein NAS handelt mit meiner FritzBox 6360 Cable (Alle Ports im Power Mode) nur eine 100Mbit/s-Verbindung aus.
Stelle ich die Geschwindigkeit in den Treibereinstellungen händisch auf 1Gibt/s, so wird keine Verbindung hergestellt.
Zum Test habe ich mein Erstnotebook angeschlossen, hier wird automatisch eine Verbindung mit 1Gbit/s ausgehandelt. Mein Zweitnotebook schafft es per automatischer Aushandlung überhaupt nicht, eine Verbindung herzustellen. Also zusammengefasst:

Gerät Netzwerkkarte Max. mögl. Geschw. Aut. ausgeh. Geschw.
Zweitnotebook Intel 82567LM Gigabit Network Connection 1Gbit/s Keine Verb.
NAS Qualcomm Atheros AR8171/8175 PCI-E Gigabit Ethernet Controller 1Gbit/s 100Mbit/s
Erstnotebook Realtek PCIe GBE Family Controller 1Gbit/s 1Gbit/s

Ich verstehe das jetzt so, dass die Netzwerkkarten offensichtlich unterschiedlich empfindlich sind und die Verbindung unterschiedlich aushandeln. Es gibt ja bessere und schlechtere Schaltungen.

Wie kriege ich es nun hin, dass auch mein NAS 1Gbit/s aushandelt? Macht es hier mehr Sinn, das Kabel anders zu verlegen oder kann es helfen, eine
qualitativ hochwertige PCIe Netzwerkkarte zu kaufen, die dann wie mein Erstnotebook hoffentlich auch 1Gbit/s aushandelt?

Was würdet ihr tun?

Danke und viele Grüße
Sven
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2060
Geschlecht: male
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #1 - 12.02.2017 um 21:56:48
 



Das mit den 4m stromkabel parallel ist schonmal nicht so prickelnd.
Ist da kein switch dazwischen? Die üblichen kabeltester machen nur eine durchgangprüfung,  das ist schonmal ein Indiz,  muss aber keine ordentliche verbindung garantieren. Auf so lange strecke hätte ich auch nicht viel Vertrauen zu flachkabel. Du hast auch gecheckt,  dass der orginalstecker nach t568b und nicht t568a gecheckt ist.
Is das nen selbstbau-nas auf pc-basis, dann würde ich mal mit einer anderen Karte checken, wenn du es nicht anders gelöst bekommst. Dass das eine notebook nichtmal 100mbit kriegt, spricht aber für eine qualitativ schlechte verbindung.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
_.Sven._
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #2 - 13.02.2017 um 18:03:12
 



Hallo segelgunnar,
danke für die Antwort.

Also:
1) Ich habe keinen weitern Switch dazwischen, sprich FritzBox --> 25-30m cat6 UTP --> NAS
2) Die Originalstecker waren ebenfalls nach T568B belegt.
3) Mein NAS ist ein Selbstbau-NAS, Mainboard: FM2A78M-ITX+, Windows 8.1

Ich hab deine Antwort jetzt so verstanden, dass es sich durchaus lohnen kann, eine andere Karte einzubauen, richtig? Da ich keine zur Verfügung habe, müsste ich eine kaufen. Gibt es da besonders gute Karten, die ihr empfehlen könnt?

Viele Grüße
Sven
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2060
Geschlecht: male
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #3 - 13.02.2017 um 19:00:04
 



ich würde jetzt nicht zwangläufig auf eine "besonders gute" Netzwerkkarte gehen, sondern auf eine, mit der es klappen könnte und da hast du ja schon Erfahrung gesammelt...

mit einer karte/bzw Chipsatz hast du ja ne Gigabit Verbindung hinbekommen... also probier doch mal in deinem selbstbau-nas ne karte mit nem realtek-chip...

obs klappt, keine Ahnung aber wäre eine Möglichkeit, du kannst aber nicht ernsthaft erwarten, dass jemand hier aus der ferne sagen kann, mit der oder der karte klappts...
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
_.Sven._
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #4 - 13.02.2017 um 19:57:27
 



segelgunnar schrieb am 13.02.2017 um 19:00:04:
obs klappt, keine Ahnung aber wäre eine Möglichkeit, du kannst aber nicht ernsthaft erwarten, dass jemand hier aus der ferne sagen kann, mit der oder der karte klappts...


Ja da hast du natürlich Recht, da hilft nur Testen. Das werde ich mal angehen, danke für die Hilfe  Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2060
Geschlecht: male
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #5 - 13.02.2017 um 20:10:58
 



Viel Erfolg
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
_.Sven._
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #6 - 17.02.2017 um 18:06:46
 



Hey!

Wollte nur mitteilen, dass es geklappt hat. Habe mir eine PCIe-Karte mit dem selben Realtek-Chip gekauft wie im Notebook und siehe da, direkt 1Gbit/s:
...

Toll  Laut lachend

Schönes Wochenende  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2060
Geschlecht: male
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #7 - 18.02.2017 um 18:31:48
 



und? war bestimmt nich teuer, oder?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
_.Sven._
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 5
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #8 - 18.02.2017 um 20:41:42
 



Nein, überhaupt nicht, um die 10€ bei amazon (https://www.amazon.de/dp/B000ZEBOEW/ref=pe_386171_37038021_TE_3p_dp_1).

Da kann man sich wirklich nicht beschweren  Cool
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2060
Geschlecht: male
Re: 30m Cat6 Kabel, 1. Recher: 1Gbit/s, 2.: 100Mbit/s, 3. Keine Verbindung
Antwort #9 - 19.02.2017 um 08:04:09
 



Die empfehlung bei teuren kartrn wäre in richtung intel gegangen, aber das hätte dir wohl nicht geholfen.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken






NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenLAN-Verbindung (Router, Switches, Proxies, etc.)




Diese Nachricht verlinken: