NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Folge uns:                         
Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Internet im Auto (Gelesen: 525 mal)
HenningEss
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 4
Internet im Auto
07.04.2017 um 23:08:41
 



Hallo Freunde,  Zwinkernd

ich schaue mich gerade um wie ich in unseren Audi A4 WLAN bekomme. Hintergrund: Ich bzw. die Family möchte unterwegs mit möglichst vielen Geräten ins Internet. Das soll mit einem WLAN-Hotspot fürs Auto gehen (siehe hier). Wie sind eure Erfahrungen damit?

Interessieren würde mich vor allem wie oft es z.B. auf Autobahn oder Landstraßen Verbindungsabbrüche gibt. Wie sieht es mit Videostreaming aus? Kann man sich da nen Film anschauen? Was das Datenvolumen angeht, hat O2 ja aktuell das Angebot o2 Free bei dem man nach überschreiten des Datenvolumens nicht gleich mit 64 k surft, sondern immerhin mit 1 Mbit/s. Reicht das für Videos?

Sind viele Fragen  Durchgedreht - ich weiß. Smiley aber bevor ich da in einen WLAN-Hotspot und nen Tarif investiere, würde ich die gerne klären.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Joshua
Expertenmember
*****
Offline



Beiträge: 6062
Offenbach
Geschlecht: male
Re: Internet im Auto
Antwort #1 - 08.04.2017 um 11:13:13
 



Moin.

Schon mal das WLAN im ICE genutzt? Oder im Flieger?
Im Auto isses ähnlich, bei hohen Geschwindigkeiten und entsprechend häufigen Funkzellenwechseln reisst die Verbindung immer mal wieder kurz ab, die Latenzen sind unterirdisch.

Und falls die Frage "Reicht 1 Mbit/s. für Videostreams" ernst gemeint war:
Nein, reicht bei weitem nicht. Unter dauerhaft stabilen 6 Mbit/s. mit brauchbarer Latenz geht da nix, was Briefmarkengröße überschreiten soll. Ggf. kann ein brauchbarer Player/Streamingdienst mit entsprechendem Pre-Cache das etwas mindern, aber einen stabilen Stream bekommst du so nicht hin.

Davon abgesehen ist der Betrieb eines nachträglich eingebauten WLAN-Hotspots im Fahrzeug nicht ganz ungefährlich; wenn's ganz blöd läuft, kann dadurch die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs erlöschen (ja, das ist wirklich so; selbst der Einbau eines Amateurfunkgeräts wird von manchen Herstellern explizit ausgeschlossen => Frequenstörungen und so).

Cheers,
Joshua
Zum Seitenanfang
 

There's only 10 kind of people - those who understand binary and those who don't.
Homepage joerg.ott  
IP gespeichert
 
HenningEss
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 4
Re: Internet im Auto
Antwort #2 - 11.04.2017 um 08:57:03
 



Wow, das die Betriebserlaubnis dadurch erlöschen kann, hätte ich nicht gedacht. Also kann man zumindest Videostreaming vergessen. Ok. Dann würde ich zumindest das normale Surfen probieren. Spotify hatte ich bereits im Auto (allerdings am Smartphone mit Datentarif) bereits getestet. Da gab es keine Aussetzer.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken






NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenWLAN - Drahtloses Netzwerk (Router, etc.)




Diese Nachricht verlinken: