NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Folge uns:                         
Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Netzwerkkarte und Switch verbinden nur mit 10 MBit (Gelesen: 106 mal)
Albvandale
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 1
Netzwerkkarte und Switch verbinden nur mit 10 MBit
08.07.2017 um 15:54:19
 



Hallo,
ich muss etwas ausholen.
Anbieterwechsel von Skytron, einen Richtfunkinternetanbieter zur Telekom.
Bisheriges Netzwerk:
Antenne mit Router,-> Netzwerkabel 6m,-> Stromversorgung für Antenne-> Patchkabel-> Telefonsplitter-> Patchtkabel -> Fritzbox-6490, DHCP deaktiviert. von der FB zum TV, Webradio sowie WLan. zusätzlich geht noch ein ca 10m langes CatVI Kabel, Fritzboxseits Netzwerdose, ins Arbeitzimmer Patchfeld. Dort geht es über Patchkabel auf einen TP 8 Port 100Mbit Switch über Patchkabel wieder aufs Patchfeld über CatVI Kabel zu dem Dosen für NW Drucker, NAS und auch den PC.
Lief alles problemarm.
Nun kam der Tag der Telekom:
Zugang  Speedport W724V! Inbetriebnahme durch Telekomtechniker in Anwesenheit meiner Frau
Abends, naiv wie ich bin ziehe ich das Patchkabel aus dem Telefonspiltter und steck es in den Speedport und mache einen Stromreset der FB: Resultat es tut wie bisher.
Nach Rückbau der Richtfunkantenne muss in nun ach noch den Switch an Skytron zurücksenden.
Nun wieder ein naiver Schritt, weil es ja bisher so Problemlos klappte, ich kauf mir einen Gigabit Switch, TL- SG 1005D von TPLink, 5 Port reichen da ansich nur noch der PC, Nash und Drucker genutzt werden, die Tabs haben den PCs den Rang abgelaufen.
Also raus mit dem 100MBit, rein ins GBit Zeitalter.
Na, die Vorfreude endet mit der Meldung am PC: kein netzwerk verfügbar, die Netzwerkkarte meldet kein Netzwerkkabel eingesteckt.Irgendwann schaffte er es dann doch eine 10 MBit verbindung herzustellen.Bei einem Neustart braucht er auch wieder etliche Minuten bis er dann wenigstens das wieder hergestellt hat. Patchkabel getauscht usw kein Erfolg, Verdacht viel schon aufs Patchfeld vielleicht durchs ein und ausstecken Buchse defekt oder sowas, dann noch der Versuch am Patchfeld das Kabel von der FB direckt zum PC durchzupatchen, siehe da, 100 MBit Ehternet am PC. Also, Switch raus, Frizbox ins Arbeitszimmer, Wohnzimmerverkabelung an den Speedport und die Wlangeräte auch an den Speedport.
So tut jetzt erstmal alles wieder.
Nun aber die Frage:
Warum tut die Verbindung zwichen PC und Switch nicht?
Kabellänge ca. 7m, sollte irrelevant sein, Netzwerkkarte ist onboard, nennt sich Realtek PCIe GBE Family Controller auf einem MSI Mainboard.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken






NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenNetzwerk unter Vista, Windows 7, Windows 8.x und Windows 10




Diese Nachricht verlinken: