NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Folge uns:                         
Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Netgear R8000 geeignet für 500MBit? (Gelesen: 1073 mal)
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
11.07.2017 um 08:00:17
 



Guten Morgen,

seit gestern habe ich eine 500MBit Leitung von Kabel/Vodafone leider komme ich nur auf 175MBit,
der Support sagt es liegt an meinem Router Netgear R8000 neueste FW, stimmt das? Wie
kann ich prüfen welchen max. Speed der Router kann?

danke
viele Grüße
Michael
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2101
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #1 - 11.07.2017 um 14:16:14
 



frag mal netgear an, was ihr gerät so bringen müsste. wie hast du denn die "nur"175 mbit gemessen oder irgendwo ne anzeige, mit wieviel die geräte verbunden sind?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #2 - 11.07.2017 um 17:57:10
 



ich habe den Seepdtest von OOKLA gemacht es sind 20 Geräte angeschlossen
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2101
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #3 - 11.07.2017 um 18:42:37
 



sorry, hab mich missverständlich ausgedrückt.... mit den Geräten meinte ich eigentlich nicht die anzahl lokaler geräte, sondern eine anzeige im router, die z.b. bei dsl anzeigt, mit welcher Bandbreite sich der Router mit dem Gegenstück (DSLAM) verbunden hat. denke aber mal, dass es sowas bei dir nicht gibt. ist diese 500mbit Leitung eigentlich Glasfaser bis in die Wohnung oder was anderes??

Wer sagt, dass der speedtest überhaupt so hohe datenraten schafft??
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #4 - 11.07.2017 um 21:48:38
 



hallo

auf dem Router ist keine solche Funktionalität aber die iOS App "Genie" bietet
Datenverkehrsanzeige an das leider nicht geht denn die App findet meinen Router
nicht... Fehlermeldung das der Netgear Router nicht gefunden werden kann
oder nicht unterstützt wird. unbrauchbare App... Ärgerlich

habe die App Genie für Windows auch ausprobiert stürzt sofort ab...Schrott  Ärgerlich

somit habe ich keine Analysemöglichkeit wie sich mein Router verhält, ich sollte
wohl über einen Herstellerwechsel nachdenken...Dlink vielleicht...oder TPLink
soll ja auch ganz gut sein. unentschlossen

viele Grüße
Michael
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #5 - 11.07.2017 um 22:09:14
 



du schreibst: frag mal bei Netgear an...

...Support "Gearhead" bei Netgear kostet 39,99 Euro für 30 Minuten. meinst
du dies mit "bei Netgear anfragen" oder hast du gemeint der Router ist neu
dann hätte ich 90 Tage Support. ist leider schon 3 Jahre alt, oder gibts noch
eine andere Anlaufstelle die nix kostet?

ich weiß auch nicht ob der Speedtest so hohe Datenraten 500MBit schafft
und ob es Glasfaser bis in die Wohnung ist wahrscheinlich schon denn Kupfer
kann ja so hohe Datenraten nicht oder?

Michael
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2101
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #6 - 12.07.2017 um 17:40:50
 



Das solltest du schon selber wissen, ob da Glasfaser bin in deine wohnujng gelegt wurde oder das Modem, was ja bestimmt auch noch davor ist, an kupfer hängt oder hängt das alles am Breitbandkabel was ansonsnten auch noch für TV zuständig ist???
da der router ja als WAN anschluss auch "nur" Ethernet hat, sollte es doch im Prinzip möglich sein, einen pc direkt an das Modem anzuschliessen. dann kannste das nochmal testen und schauen, ob du dann bessere werte bekommst.

Mal anders gefragt: hast du garantierte 500MBit oder "bis zu 500 MBit"

Das wäre ein meilenweiter Unterschied.
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #7 - 12.07.2017 um 19:12:56
 



Hallo,

es hat dann noch geklappt mit der direkten Verbindung Router/Laptop und
habe 234MBit DL die Hälfte der 500Mbit laut Vertrag aber doppelt soviel als
wenn ich über den R8000 gehe.

Jetzt interessiert mich natürlich wieso mein R8000 50% lamgsamer ist.

Der Vertrag beinhaltet "bis zu" 500MBit mit folgender Ausprägung:
00:00 Uhr - 18:00 Uhr mind. 90%
18:00 Uhr - 24:00 Uhr mind. 60%

viele grüße
Michael
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2101
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #8 - 12.07.2017 um 21:25:28
 



In den routern steckt ja zumeist keine riesige cpu, die muss sich aber um alles kümmern... und wie lange gibts den router schon? Ich denke bei markeinführung gabs maximal vdsl50. Mit billigroutern von tplink oder dlink wirst nicht viel weiter kommen. Das geht eher in richtung linksys, cisco, evtl, was aktuelles von netgear falls verfügbar. Vielleicht auch avm...

Wenn kabel, dann evtl.FB 6590cable, die kann bis 1760mbit downstream

https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-6590-cable/
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #9 - 14.07.2017 um 22:32:49
 



im R8000 steckt diese Hardware:
Ein 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit drei Offload-Prozessoren, 128 MB Flash-Speicher,
256 MB RAM wieviel mBit der R8000 im DL kann steht aber nirgends.

welcher Proz in der FritzBox Cable 6590 steckt konnte ich bisher nicht rausfinden.

Michael
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
haylebob
Junior Member
**
Offline


Ich liebe Netzwerke!

Beiträge: 69
Geschlecht: male
Re: Netgear R8000 geeignet für 500MBit?
Antwort #10 - 14.07.2017 um 23:25:10
 



im R8000 steckt diese Hardware:
Ein 1-GHz-Dual-Core-Prozessor mit drei Offload-Prozessoren, 128 MB Flash-Speicher, 256 MB RAM
ziemlich dünn...

habe einige schlechte Kritiken über die Firmware der Fritz-Box Cable 6590 bei Amazon gelesen und
nehme erstmal Abstand davon.

Werde auch noch das NachfolgeNachfolge-Modell meines Routers in die engere Wahl nehmen, da kenne
ich mich aus mit der Konfiguration, Bedienung.

http://www.netgear.de/home/products/networking/wifi-routers/R9000.aspx#tab-apps

klingt vielversprechend.

Michael
Zum Seitenanfang
 

Setup: viel zu viel
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken






NetzwerkTotal ForumSicherheitscenter und Sonstiges rund ums InternetWindows,  Software,  Hardware,  Multimedia und Web-News




Diese Nachricht verlinken: