NetzwerkTotal


Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

Instagram

   
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Unbekanntes Gerät im Netz (IP-Adr. wohl vom DHCP-Server) (Gelesen: 692 mal)
Grumpfl
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 2
Unbekanntes Gerät im Netz (IP-Adr. wohl vom DHCP-Server)
20.06.2018 um 14:51:07
 



Liebes Forum,

habe nach mächtigem Ärger mit der Inbetriebnahme einer dLAN-Installation (v. a. das WLAN-Modul wollte partout nicht „ans Fliegen“ kommen...   Griesgrämig ) aus Sicherheitsgründen einmal angefangen, eine Liste aller Geräte mit ihren MAC-Adressen anzulegen. Die ist soweit eigentlich OK, bis auf eine MAC-Adresse habe ich alle identifzieren können (vielleicht ein altes Gerät, das gar nicht mehr im Netz ist; die MAC-Adresse stammt aus einer mglw. alten Log-Datei).

Nun hab’ ich zur Sicherheit noch einmal mit NetGear Genie einen Blick auf mein Netz geworfen:
Die aktiven (!) Geräte konnte ich alle identifizieren, nur EINES nicht:
Weder erscheint irgendwo die MAC-Adresse (00:D0:17:C5:2B:84) in meinen Listen noch noch weiß ich, welches Gerät da noch irgendwo im Netz sein könnte.
Die Adresse kann nur aus dem Adreß-Pool meines DHCP-Servers kommen (habe einen ausgefallen privaten Adreßraum genommen) und hat hinten die .25.
Ich habe natürlich einmal probiert, die Adresse in einen Brauser einzugeben, was aber in Sekundenbruchteilen zur Meldung: „Fehler: Verbindung fehlgeschlagen“ führt.

Und natürlich habe ich auch den Router (Easy Box 803A) neu gestartet, um die Neuvergabe der IP-Adressen über DHCP zu erzwingen...: Die .25 war auch danach wieder da!
Das Gerät erscheint dort aber seltsamerweise auch nicht im Klienten-Logbuch!    Griesgrämig

Wie kann ich herausbekommen, was für ein Gerät das ist??
Ich habe wirklich alles durch (Fernseher, Telephon (IP-fähig), Internet-Radios)...  Griesgrämig
Laut „hwaddress.com“ gehört der MAC-Adreßbereich 00:D0:17:00:00:00–00:D0:17:FF:FF:FF zum Hersteller „SYNTECH INFORMATION CO., LTD.“.
Von meinem Switch kann das aber nicht kommen, oder?

Vielen Dank schon im voraus für Eure Unterstützung.

Viele Grüße
Grumpfl
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2271
Geschlecht: male
Re: Unbekanntes Gerät im Netz (IP-Adr. wohl vom DHCP-Server)
Antwort #1 - 20.06.2018 um 18:34:13
 



die Firma scheint in cipherlab.com aufgegangen zu sein... haben mobile geräte, barcodereader, rfid Reader... schwirrt sowas bei dir rum??

Nur mal als Joke... was is den ein Brauser? ne Brause hab ich im Badezimmer, bin ich ein Brauser, wenn ich die Brause zum brausen nutze? Durchgedreht

Switch könnte es evtl. nur sein, wenn Du einen "Managed Switch" im betrieb hast, dann hätte der aber wohl auch ein Webinterface... hast du das mal nicht nur mit der ip versucht, sondern mit https:// davor?
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Grumpfl
YaBB Newbies
*
Offline


NetzwerkTotal Forum-User

Beiträge: 2
Re: Unbekanntes Gerät im Netz (IP-Adr. wohl vom DHCP-Server)
Antwort #2 - 20.06.2018 um 21:55:16
 



Hai, Segelgunnar,

ja, das mit dem Cipherlab war die richtige Fährte...:
<an die Stirn schlag> Das ist der Einkaufs-Scanner von Nielsen! Den hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm! </an die Stirn schlag>
Das Ding läßt sich über normale Netzbefehle überhaupt nicht ansprechen. Aber ich habe dem Ding dann mal das LAN-Kabel ausgestöpselt, und siehe da: Im NetGear-Monitor war die .25 dann weg!
Das mit dem „hwaddress.com“ ist schon ’ne feine Sache und hat hier den Weg zur Lösung eröffnet.
Vielen Dank, Segelgunnar!

Brauser: Ich bin fürs Eindeutschen (à la „Keks“) – es gibt schon genug Englisch im Deutschen!

Liebe Grüße
Grumpfl
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
segelgunnar
God Member
*****
Offline



Beiträge: 2271
Geschlecht: male
Re: Unbekanntes Gerät im Netz (IP-Adr. wohl vom DHCP-Server)
Antwort #3 - 21.06.2018 um 10:38:59
 



Na, das passt dann ja und was den Browser/Brauser angeht...

jetzt kommt das gemeine: Browser steht im Duden, Brauser nich Smiley
Zum Seitenanfang
 
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken


NetzwerkTotal ForumNetzwerk - Grundinstallation/Benutzerverwaltung und AnwendungenLAN-Verbindung (Router, Switches, Proxies, etc.)

Diese Nachricht verlinken: