HTCGestern hatte ich berichtet, dass ich für mein Samsung Galaxy S5 das Update auf Android 5.0 (Lollipop) erhalten habe. HTC One M8-User sind bisher leer ausgegangen. Doch dies ändert sich nun, denn für die Smartphones aus dem Hause HTC hat das Rollout nun endlich begonnen. Für die Geräte der Anbieter Vodafone, o2 Germany und Deutsche Telekom ist es jetzt Showtime. Die frei erworbenen Geräte werden dann an zweiter Stelle berücksichtigt.



Ein regelmäßiges Überprüfen von Softwareupdates ist somit von unserer Seite zu empfehlen. Das Update fasst eine Größe von ungefähr 780 MB. Auch auf Twitter wurde das Rollout von Seiten „HTC DACH“ bestätigt worden.

So sieht die Meldung auf Twitter aus:

 

Ob und wann die jüngere Generation das One M7 das Update auf Android 5.0 (Lollipop) erhalten werden ist noch unklar. Nebenbei sind auch erste Information zum neuen Flaggschiff-Smartphone HTC One M9 im Netz aufgetaucht.

 

Siehe auch: Neue Informationen zu dem neuen One M9 Smartphone aus dem Hause HTC



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren