Samsung Galaxy S6 edge+Samsung erweitert die Galaxy S6-Familie um ein neues Modell. Der Verkaufsstart des Premium-Smartphones Samsung Galaxy S6 edge+ beginnt am 4. September. Samsung Galaxy S6 edge+ verfügt über ein luxuriöses Unibody-Gehäuse und ein großzügiges Quad HD Super AMOLED 5,7-Zoll-Display (14,39 cm) sowie einen Octa-Core-Prozessor mit 64-bit-Architektur und 32 GB internem Gerätespeicher. Das neue Smartphone-Flaggschiff ist mit einer 16-Megapixel-Hauptkamera mit vielen neuen Foto- und Videofunktionen bestückt. Zudem ist das Galaxy S6 edge+ bereits mit dem schnellen LTE Cat. 9-Standard ausgerüstet, welches Übertragungsraten von bis zu 450 Mbps erlaubt. Weiter unten findet ihr die Produktdetails aufgelistet.



 

Revolutionäres Design - groß gedacht

Samsung Galaxy S6 edge+
Quelle: Samsung 

 

Zudem hat Das Premium-Smartphone ein leistungsstarker Akku, das auch kabellos geladen werden kann. Das Samsung Galaxy S6 edge+ wird ab 4. September 2015 in Deutschland in den Farben "Black-Sapphire" und "Gold-Platinum" für 799 Euro (UVP) erhältlich sein.

 

 

 

Samsung Galaxy S6 edge+ Produktdetails

 


Wer uns gerne ein wenig unterstützen möchte, kann einfach
diese Partner Links zu Amazon Deutschland nutzen.


 

Weitere Informationen zum Galaxy S6 edge+ gibt es direkt bei Samsung oder in der Presseinformation als PDF-File.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren