Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Sharp präsentiert Smartphone-Roboter RoBoHoNVerrückte Geschäftsideen: Es wäre mal interessant zu wissen, dass die Japaner ein Smartphone im Roboterlook entwickelt haben. Sharps neues Smartphone-Konzept soll nicht durch die technische Ausstattung, sondern viel mehr durch die Interaktion mit dem Nutzer überzeugen. Das Technik-Gadget namens RoBoHoN gestikuliert, spricht, läuft und vor allem telefoniert. Unter der Haube befinden sich zahlreichen Servo-Motoren, Mikrofone, Lautsprecher und einer Kamera.



 

Smartphone auf Japanisch einmal anders

 

Sharp präsentiert Smartphone-Roboter RoBoHoN

 

Ein 2 Zoll kleines QVGA-Display wurde auf dem Rücken verbaut, um Textnachrichten, Mails, Fotos und Videos darzustellen. Die Entwickler haben einen Einsteiger-Prozessor Snapdragon 400 mit 1,2 GHz in dem Roboter verbaut. RoBoHoN  wurde auch mit LTE und WLAN b/g/n ausgestattet. RoBoHoN soll in der ersten Hälfte des kommenden Jahres auf dem japanischen Markt verfügbar sein. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

 

Die filmische Präsentation bietet einen kurzen Überblick über die Ausstattung und technische Möglichkeiten von RoBoHoN:

 

Quelle: Sharp

 

Vielleicht wird der RoBoHoN irgendwann eine echte Konkurrenz für iPhone, Galaxy und Co. Was meint ihr?


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.