Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Internet Explorer 9Internet Explorer 9 angehefteten und häufig besuchten Webseiten, sehr oft auch als "about:tabs"-Dialog genannt, ermöglichen eine einfache Registerkartenauswahl und -navigation, indem Miniaturen aller in einem Browserfenster geöffneten Webseiten angezeigt werden. Anhand einer Balkengrafik wird auch deutlich, wie oft man bisher die einzelne Webseite aufgerufen hat. Des Weiteren können zum Beispiel auch die geschlossene Registerkarten erneut aufgerufen, die letzte Sitzung wiederhergestellt und das InPrivate-Browsing gestartet werden. Standardmässig zeigt der Internet Explorer zwei Zeilen mit zehn von diesen angehefteten Webseiten an. Dieser Zeilenanzahl lässt sich mittels eines kleinen Registryeintrags auf drei, vier oder fünf erhöhen. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie es funktioniert.



Internet Explorer 9

So wird's gemacht

Erstellen Sie zuerst eine .reg-Datei nach diesem Muster.

Notepad

Öffnen Sie dazu einen beliebigen Texteditor und fügen Sie den   unten angegebenen Code ein. Speichern Sie diese Datei an einem beliebigen Ort   z.B. als "IE5TabRows.reg". 

Quellcode:

Windows Registry Editor Version 5.00 [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\TabbedBrowsing\NewTabPage] "NumRows"=dword:00000005

 

Klicken Sie dann doppelt auf die erstellte .REG-Datei. Falls die Benutzersteuerung aktiviert ist, den Dialog mit "Fortsetzen", "Ja" und "OK" bestätigen. Diese Datei wird nun in der Registry eingetragen. Starten Sie Ihren Computer neu, oder melden Sie sich ab und wieder an. Starten Sie den Internet Explorer 9 Beta. Fertig! Die Anzahl von den angehefteten Webseiten wurde   nun auf fünf erhöht.

Webseiten

Hinweis: Dieser Registryeintrag REG_DWORD  namens   "NumRows" ist für die Zahl der Zeilen zuständigt und kann zum Beispiel als: 2, 3, 4 oder 5 geändert werden.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.