Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

700 NEUE DOMAIN-ENDUNGENDie 1&1 Internet AG hat mit der für die Adressvergabe im Internet zuständigen globalen Internetverwaltung ICANN (Internet Corporation for Assigned Names) eine Vereinbarung über die Registrierung von neuen Top-Level-Domains Unterzeichnet. Ab sofort können Unternehmen und Privatkunden mehr als 700 neue Begriffe als zusätzliche Domain-Endung (Zeichenketten als Adressendung) nutzen bzw. registrieren, um besser im Web gefunden zu werden.



700 NEUE DOMAIN-ENDUNGEN

Schluß mit den Standardendungen wie *.de, *.com, *.org oder *.net. Die Welt der neuen Domainendungen teilt sich in alle Branchen und Bereiche. 1&1 Internet AG hat wirklich einen bedeutenden Schritt nach vorne gemacht. Mit den neuen Domainendungen ergeben sich viele Möglichkeiten, sich im Internet besser und einprägsamer zu präsentieren.

Die wichtigsten Vorteile in der Übersicht:

  • Klare Differenzierung zum Wettbewerb
  • Leicht zu merken
  • Bessere Suchmaschinen-Platzierung

 

Jetzt eine neue Internet-Adresse sichern


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Mit der Nutzung der Kommentare akzeptierst du unsere Datenschutzrichtlinie.