SurfaceHeutzutage ist es nicht mehr außergewöhnlich, dass bei Tablets von der Gesamtgröße des eingebauten Speichers geschrieben wird. Von Betriebssystem zu Betriebssystem wird unterscheiden zwischen effektiv zur Verfügung stehenden Betrag und angegebenen Betrag. Natürlich auch bei Microsofts hauseigenen Tablets Surface. Das bedeutet, dass wenn man ein Surface mit 32GB und Windows RT kauft man eigentlich ein Gerät mit nur 16GB erhält.

Microsoft hat diese Werte auf einer Surface Disc Space FAQ bekannt gegeben. Ebenso gehen bei der größeren Version mit 64 GB einiges an Speicher verloren. Dem Nutzer stehen dann 46 GB effektiv zur Verfügung.

Von dem Unternehmen wird dem Nutzer vorgerechnet was mit dem Speicher passiert ist. Als erstes wird darauf hingewiesen, dass der beworbene Platz das Dezimalsystem hernimmt, während Windows diesen binär anzeigt. Das heißt so viel wie, dass ein (dezimales) Gigabyte rund 0.93 GB im Binärsystem sind. Das hat zur Folge, dass im Datei-Explorer etwa 29 beziehungsweise 59 Gigabyte als Gesamtwert eines 32GB beziehungsweise 64GB Surfaces angezeigt werden.

Es werden jeweils 5 GB für die Recovery Tools, 8 GB werden von Microsoft Office, integrierten Apps und Windows RT reserviert. So legt Microsoft offen was von vielen Käufern und Surface-Nutzer kritisiert wurde. Microsoft weißt aber drauf hin, dass der Speicher durch eine MicroSD-Karte um weitere 64GB erweitert werden kann.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren