Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

OneDriveDas Microsoft seinen Cloud-Speicherdienst SkyDrive offiziell in OneDrive umbenennen wird, muss ja bereits vielen von euch bekannt sein. Beim Erstellen von Kurz-URLs auf die geteilte Dateien von OneDrive werden nun nicht mehr 'srdv.ms' sondern '1drv.ms' als Links verwendet. Diese Links mit geteilten Bildern oder Dokumenten werden bereits von Microsoft auf die Dienste von bit.ly gesetzt. Viele fragen sich jetzt bestimmt: was passiert mit den alten URL's?



Microsofts URL-Kürzel für OneDrive: 1drv.ms  

Wer in der Vergangenheit einen Link mit 'srdv.ms' erstellt und weiter gegeben hat, muss sich momentan noch keine Sorgen machen. Die alten URL's funktionieren weiterhin und behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Leider gibt es momentan keine genauen Angaben dies bezüglich seitens Microsoft. Sollte der Umbau aber ganz abgeschlossen sein, wird Microsoft bestimmt die öffentliche Bekanntgabe noch machen und über die Umstellung der vollständigen Adresse von sky- auf onedrive.com informieren.

via


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.