Xbox OneBei Reddit hat ein unbekannter Microsoft Xbox-One-Entwickler ein Bild gepostet, welches die Unterstützung von externen Festplatten mit der Konsole zeigt. Dem Screenshot zufolge, erkennt die Xbox One automatisch eine über 500 Gigabyte verbundene Festplatte, sobald sie an einem USB-Port angeschlossen wird. Führt Microsoft wirklich mit dem nächsten System-Update auf Xbox One die Möglichkeit ein, externe Festplatten an der Konsole zu verwenden? Der Microsoft-Produktchef Albert Penello, plant schon seit längerer Zeit, dass die Xbox One die externen Festplatten unterstützt.



Auch interessant: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10

Wann das Xbox One System-Update erscheint und bis zu welcher Kapazität die externen Festplatten unterstützt werden, ist bisher nicht bekannt.

 Xbox One externe Festplatte

Spekulationen nach soll das nächste System-Update im Juni als Download bereitstehen.

Quelle: Reddit


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.