Windows CortanaMicrosoft arbeitet seit geraumer Zeit an der aus Windows Phone 8.1 bekannten Sprachassistenz Cortana und will somit die Suchergebnisse auch unter Windows 9 verbessern. Ein Video von Microsoft Research zeigt, wie Cortana in das Betriebssystem integriert werden könnte. Wie im Video zu sehen ist, um den Cortana-Assistenten aufzurufen zieht man einfach den Finger über den Bildschirm und wählt dann im Hauptmenü Spracherkennung aus.



Ihr stellt Euch jetzt bestimmt die Frage: Warum sich Microsoft noch nicht über die Integration von Cortana unter Windows 8 oder Windows 8.1 entschieden hat? Die Antwort dazu ist eine Vermutung von mir. Auf einer Seite war die Anwendung damals in der Prototyp-Phase. Auf der anderen Seite will der Softwareriese vielleicht diese Technologie nur für mobile Geräten freigeben.

Windows Cortana

Wann und ob diese Funktion bereits mit dem nächsten Update für Windows 8.1 oder unter Windows 9 erscheint, bleibt jedoch offen. Eins steht aber fest, dass die Suche in Windows künftig noch leistungsfähiger wird.

Und so könnte die Cortana unter Windows 9 aussehen:

Mehr zum Thema:



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren