Windows 9Wie das US-Magazin The Verge von vertraulichen Quellen erfahren haben will, wird Microsoft das neue Betriebssystem Windows 9 (Codename "Threshold") am 30. September 2014 auf einem speziellen Presse-Event ankündigen. Zudem dürfte kurze Zeit später die Preview-Version des Betriebssystems folgen. Die Preview-Version soll Entwicklern einen ersten Blick auf das neue Startmenü und Mini-Kacheln in der Taskleiste in Windows 9 geben. Außerdem sollen n eben der Entfernung der Charms-Leiste am rechten Bildschirmrand auch mehrere Änderungen an der Benutzeroberfläche gezeigt werden.

Windows 9

Weiterhin sollen die Quellen sich gegenüber The Verge dahingehend geäußert haben, dass Microsoft einen Überblick über die Planung von wichtigen und neuen Features des kommenden Betriebssystems, mit einer technischen Vorschau zeigen möchte. Ob das neue Produkt dann wirklich Windows 9 genannt wird, ist allerdings auch noch offen.

Vielleich wird endlich die separate Version von Windows RT und Windows Phone mal gezeigt. Ob die Preview-Version eine frühe Version von Cortana mitbringt, ist allerdings auch noch unklar. Eins steht aber fest, dass Cortana erstmals auf dem Desktop zum Einsatz kommen soll.

Aktuelle Windows 9 Spekulationen:

  • Die Rückkehr des Startmenüs
  • Eine flachere Optik und dynamische Mini-Kacheln in der Taskleiste
  • Entfernung der Charms-Leiste am rechten Bildschirmrand auf dem Desktop
  • Darstellung von Apps in einem Fenster auf dem Desktop und nicht nur im Vollbildmodus
  • Cortana zuerst auf dem Desktop
  • Interactive Tiles
  • Verbesserung der Touch-Oberfläche
  • Aktivierung erstmals ohne Produktschlüssel
  • und vieles mehr

 

So oder so, Microsofts nächste Version von Windows ist kurz vor der Fertigstellung. Das Unternehmen wird wahrscheinlich in den nächsten Monat mehr darüber informieren. Erscheinen soll Windows 9 im Jahr 2015.

via

 

Mehr zum Thema:





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren