WindowsWird Microsoft die nächste Windows-Version einfach nur "Windows" nennen? Bisher ist die nächste Version nur unter dem Entwicklungsnamen "Threshold" bekannt. Aktuell gibt es interessante Themen rund um Namens-Spekulationen. Wie das US-Magazin The Verge von vertraulichen Quellen erfahren haben will, soll der Windows-8-Nachfolger einfach nur "Windows" heißen, sonst nichts mehr.



Es kann sein, dass in Zukunft der Windows-8-Nachfolger zusammen mit Windows Phone und Windows RT nur noch als eine einheitliche Basis für alle Geräteklassen kommt. Bei der Installation des Betriebssystems können die unterschiedlichen Funktionen, spricht Cortana, Charm-Leiste, Startbildschirm, etc. an das Gerät angepasst werden.

Ähnlich wie bei Android und iOS würde Windows weiterhin eine Versionsnummer führen, diese wird aber eine untergeordnete Rolle spielen.

 Windows

Es kann durchaus was dran sein, weil in dem neuesten Werbespots für das Lumia 930 von Microsoft wird in der 0:15 Sekunde nur "Lumia 930 mit Windows" erwähnt und bewirbt. Siehe aus das Windows-Logo am Ende des Spots.

 

 

Auch bei allen diese Woche vorgestellten Geräten ist das ebenso der Fall. Man spricht von "HTC One M8 with Windows".

Die bisherigen Plattformen Windows Phone und Windows RT sollen bald zusammengeführt werden. Grade diese beiden Plattformen näher aneinander zu bringen, ist ein notwendiger und wichtiger Schritt für Microsoft. Denn bei der Konkurrenz wie zum Beispiel bei iPhone und iPad eine ähnliche Strategie schon seit Jahren verwendet wird. Das mobile Betriebssystem heißt iOS, während auf Desktops und Laptops Mac OS X zum Einsatz kommt.

Wenn in Zukunft nur noch ein Betriebssystem von Microsoft geben soll, gehe ich stark davon aus, dass die kommenden Betriebssysteme künftig als "Windows" für Smartphones und Tablets sowie "Windows x" (x als Nummer) für Desktop-PCs oder Laptops bezeichnet werden.

Quelle: TheVerge





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar MikeIT 2014-09-08 08:24
Das liegt vielleicht an dem verbrannten Namen "Windows RT" und "Windows 8".

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren