Microsoft Message AnalyzerMicrosoft Message Analyzer ist vor zwei Tagen in Version 1.1 erschienen. Das Netzwerkanalyse-Tool Message Analyzer von Microsoft überwacht den Datenaustausch im Netzwerk und deckt gesuchte Fehler auf. Laut Microsoft zeigt oder besser gesagt überwacht das Programm alle eingehenden und ausgehenden Verbindungen. Alle Netzwerk-Bewegungen können detailliert aufgezeichnet und ausgewertet werden.



Auch interessant: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10

Außer LAN- oder WLAN-Traffic können auch USB-Verbindungen, SMB-Shares oder RPC-Kommandos überwacht werden. Die Version 1.1 bringt neue Funktionen, wie zusätzliche Assets, Multiple Remote Capturing oder SSL-Unterstützung mit an Bord.

Neuerungen und Verbesserungen in der Version 1.1:

  • Improved performance
  • More Built-in Assets
  • Multiple Remote Capture
  • New Session Workflow
  • MOF/WPP ETL
  • TLS/SSL Decryption
  • Aliases
  • Time Improvement
  • Sequence Expression Updates
  • Updated Parsers
  • Updated Call Stack
  • ResponseTime

  

Microsoft Message Analyzer

Falls jemand den Microsoft Message Analyzer ausprobieren möchte. Microsoft stellt zwei 32-bit und 64-bit Varianten zum kostenlosen Download bereit:

 

Als eine mögliche Alternative kann ich euch auch die Freeware Wireshark empfehlen.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.