Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 9 Technical PreviewDie Technical Preview rückt immer näher und noch bevor Microsoft am morgigen Dienstag die nächste Version von Windows vorstellen wird, hat Mary Jo Foley von ZDNet und die Kollegen von Neowin berichtet, dass entweder die Build 9841 oder die ganz neue Build 9850 als Technical Preview erscheinen wird. Der kommende Internet Explorer 12 wird nicht vorhanden und die Cortana wird in der Preview ebenfalls nicht aktiviert sein.



Die Windows 9 Technical Preview legt den Fokus auf Firmenkunden und Entwickler, deshalb wird es auch keinen Live-Stream geben. Was aber morgen präsentiert wird, ist das neue Startmenü und das Benachrichtigunscenter und vor allem aber auch nur zum Teil die neue Oberfläche.

Zudem mit an Bord wird allerdings die Möglichkeit sein, Apps im Fenstermodus zu starten. Wie die nächste Version von Windows nun richtig heißen wird, bleibt auch bis morgen noch ein Geheimnis.

Ich bin richtig gespannt was uns morgen präsentiert wird.

 

via Neowin / Mary Jo Foley


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.