Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen per E-Mail teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Internet Explorer 11 mit einer Bing-SuchleisteMicrosoft hat mit dem gestrigen Update KB3009037 eine neue Bing-Suchleiste im Internet Explorer 11 implementiert, die nach der Installation des Updates in der Registerkarte mit häufig verwendeten Webseiten erscheint. Falls jemand diese Bing-Suchleiste nicht haben möchte, diese lässt sich ohne weiteres aus dem Internet Explorer 11 problemlos entfernen. Wie das funktioniert zeige ich weiter unten.

 Internet Explorer 11 mit einer Bing-Suchleiste



Um die Bing-Suchleiste aus dem Internet Explorer 11 zu entfernet, klickt man in den Einstellungen (Zahnrad) auf "Add-Ons verwalten". Danach im Folgefenster links im Menü, klickt man auf "Suchanbieter" und wählt "Bing" aus. Als nächstes entfernt man den Haken bei "In Adressleiste und Suchfeld auf der neuen Registerkartenseite suchen" oder wählt einen anderen Suchanbieter aus. Google zum Beispiel.

Bing-Suchleiste unter Internet Explorer 11 entfernen

Ab sofort wird die Bing-Suchleiste unter den häufig verwendeten Webseiten nicht mehr angezeigt.

 

Mehr Informationen über die neue Bing-Suchleiste stellt Microsoft unter KB3009037 oder Internet Explorer Dev Center zur Verfügung. Außerdem stellt Microsoft gestern auch das Kumulative Sicherheitsupdate KB2987107 für den Internet Explorer zum Download bereit.


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.