Microsoft Office 365 HomeKurz notiert: Als Wochenendlektüre empfehle ich einen Artikel von meinem MVP-Kollegen Martin Geuß von Dr.Windows über kostenloses Office 365 Personal bei neuen Geräten als eine Falle für Home-Abonnenten. Bei einem seriösen Anbieter wie Microsoft und einer Gratis-Jahreslizenz von Office 365 hätte man keine Probleme erwartet. Denn man kan aber trotzdem böse in eine Falle treten.



 

Wer bereits ein Office 365 Home Abonnement besitzt, der sollte von dieser Gratis-Lizenz die Finger lassen. Warum? Das beschreibt Martin Geuß in seinem Artikel.

So wie es ausschaut erlaubt Microsoft nur ein Abonnement je Account. Denn sobald man das Office 365 Personal mit einem Microsoft-Account aktiviert, ist das Home-Abonnement nämlich weg obwohl bereits bezahlt wurde.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren