Image Composite EditorDer kostenlose Microsoft Image Composite Editor (ICE) steht ab sofort in einer neuen Version 2.0.2 zum Download bereit. Microsoft Image Composite Editor ist noch wenig bekannt, aber wenn jemand Panoramabilder erstellen möchte sollte sich diese Software mal anschauen. Denn das kostenlose Panoramatool erzielt unkompliziert aus mehreren Fotos richtig sehenswerte Ergebnisse. Image Composite Editor verarbeitet alle gängigen Bild-Formate und exportiert die Bilder unter anderem in das Format wie JPEG-, PNG-, TIFF-, PSD- oder HD-Photo-Datei. Neben Fotos lassen sich auch Videos als 3GP-, ASF-, AVI-, MPEG4-, SAMI- oder WMV-Format einsetzen.

 

 Image Composite Editor

Anwender berichten, dass im Vergleich zu der Panorama Funktion von Adobe Photoshop man mit dem Image Composite Editor von Microsoft bessere Ergebnisse bekommt.

Hier die Beschreibung - eine Übersetzung habe ich mir gespart:

 

Image Composite Editor (ICE) is an advanced panoramic image stitcher. Given a set of overlapping photographs of a scene shot from a single camera location, the app creates a seamless high-resolution panorama. ICE can also create a panorama from a panning video, including stop-motion action overlaid on the background. Finished panoramas can be shared and viewed in 3D on the Photosynth web site, or saved in a variety of image formats. 

 

Wie die Software funktioniert könnt ihr in diesem Video sehen:

 

Downloads:

 

Viel Spaß beim Erstellen eurer Panoramen.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren