Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Microsoft Surface Pro 4Microsofts Surface Pro 4 mit Windows 10 wird im Oktober 2015 erwartet. Außerdem sollen auch die neuen Lumias 950 und 950 XL und eventuell noch die zweite Generation des Microsoft Bandes vorgestellt werden. Das neue Windows 10 Tablet soll seinem Vorgänger Surface Pro 3 ähnlich sehen und auch wirklich neuste Hardware verbaut haben. Zum Beispiel ein Intel Core M aus der Broadwell - oder Skylake-Prozessoren-Reihe. Spekulationen nach soll das Surface Pro 4 auch dünner, schneller und eventuell sogar größer werden.



 

Microsoft Surface Pro 4

 

Wenn die Gerüchte stimmen, wird das Surface Pro 4 in zwei Modellen ausgeliefert. Einmal mit einem 12-Zoll- und einmal mit einem 14-Zoll-Display. Die Auflösung soll 2160 x 1440 Pixel betragen.

Als Festplatte soll eine SSD mit 256 GB zum Einsatz kommen. Eventuell wird auch eine SSHD mit 1 TB Speicher optional erhältlich sein und die interne SSD ersetzen.

Über den Preis des Surface Pro 4 ist derzeit noch nichts bekannt. Ich gehe stark davon aus, dass die Kaufzone etwa zwischen 1000 und 2300 Euro liegen wird.

 

Momentan sind das alles nur Gerüchte.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.