Adware-KillerDas Microsofts Virenschutzprogramm Windows Defender kann auch als Adware-Killer eingesetzt werden. Diese nützliche Funktion ist für Unternehmensnetze gedacht, kann aber auch auf gewöhnlichen Windows-Systemen über Windows-Registry freigeschaltet werden. In diesem Beitrag zeige ich euch, wie man Windows Defender als Malwarescanner nutzen kann.

 

Ein neuer Eintrag in die Registry aktiviert Adware-Killer 

 

Windows Defender mit verstecktem Adware-Killer

 

In der Registry unter "HKEY_LOCAL_MACHINE \Software \Policies \Microsoft \Windows Defender \MpEngine" erstellt man einen DWORD namens "MpEnablePus" mit dem Wert "1".

Für die anderen Programme wie System Center Endpoint Protection oder Forefront Endpoint Protection (Antischadsoftware- und Sicherheitslösung für die Microsoft-Plattform) muss unter  "HKEY_LOCAL_MACHINE \Software \Policies \Microsoft \Microsoft Antimalware \MpEngine\MpEnablePus" auch ein DWORD namens "MpEnablePus" mit dem Wert "1" erstellt werden.

 

Ich habe diesen Trick erfolgreich mit der Pro-Version von Windows 10 ausprobiert und es funktioniert. Nachdem ich das Programm "Freemake Video Converter" heruntergeladen habe, warnte mich Windows Defender sofort und zuverlässig, dass die Schadsoftware von meinem Rechner entfernt wurde. Die Redaktion von heise.de hat das Ganze auch getestet.

 

Windows Defender mit verstecktem Adware-Killer

 

Es ist mir ein Rätsel, warum der Softwareriese diese Funktion nicht per Standard aktiviert? Na ja, es ist eben Microsoft.

 

Quelle: Microsoft Malware Protection Center

 

Die populären Antivirus-Programme für Windows 10

 

 

Übrigens, AV-Test hat einen ersten Antivirus-Vergleichstest für Windows 10 vorgestellt.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar MrSenster 2015-11-26 20:18
Ich habe gerade den Eintrag gesetzt. Danke für den Tipp!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar DrSystem 2015-11-26 20:39
Nein Danke. Andere Virenscanner sind viel besser als Defender.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren