Internet ExplorerDer Redmonder Konzern hat das Support-Ende bereits im August 2014 angekündigt und am Dienstag, dem 12. Januar 2016 wird es noch ein allerletztes Update geben. Danach wird der Support-Stecker gezogen und Internet Explorer 8, 9 und 10 werden offiziell sterben. Ab nächsten Dienstag wird Microsoft keine Sicherheitsupdates mehr für die drei älteren Browser veröffentlicht und die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass sie auf eine neuere Version des Internet Explorers umsteigen sollen.



 

 Internet Explorer 8, 9 und 10: Nächsten Dienstag endet der Support

 

Internet Explorer

 

Am 12. Januar 2016 endet die Ära des Internet Explorer 8, Internet Explorer 9 und Internet Explorer 10. Microsoft will sich künftig ausschließlich nur auf die weitere Entwicklung von Edge konzentrieren. Der Browser Edge wurde mit Windows 10 eingeführt. Microsoft rät so bald wie möglich auf den Internet Explorer 11 oder besser gleich auf Windows 10 umsteigen, um weiterhin sicher durchs Netz zu surfen. 

In der Regel kann man aber auch auf einen anderen Browser wie Firefox oder Chrome umsteigen.

 

Betroffen sind folgende Betriebssysteme - hier der Überblick:

 

  • Windows 7 mit Service Pack 1 (SP1)
  • Windows Server 2008 R2 mit Service Pack 1 (SP1)

 

Man kann über Registry tricksen, um die "End of Life"-Anzeige zu deaktivieren. Dazu muss unter dem Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Internet Explorer\ Main\ FeatureControl\ FEATURE_DISABLE_IE11_UPGRADE_TAB_LAUNCH

ein DWORD-Wert (32-bit) namens "iexplore.exe" und einem Wert von "1" angelegt werden.

 

Unter Windows 7 Service Pack 1 x64 muss zusätzlich noch unter dem Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Wow6432Node\ Microsoft\ Internet Explorer\ Main\ FeatureControl\ FEATURE_DISABLE_IE11_UPGRADE_TAB_LAUNCH

auch ein DWORD-Wert (32-bit) "iexplore.exe" wie oben beschrieben angelegt werden.

 

Quelle: Microsoft





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Jan 2016-01-07 11:55
Geil, der IE9 unter Vista bekommt weiterhin Updates zumindest noch für ein Jahr. Support-Ende von Vista ist der 11. April 2017.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren