MicrosoftMicrosoft stellte gestern ein Sicherheitsupdate für den Adobe Flash Player in Internet Explorer und Edge zur Verfügung. Das Microsoft Update trägt die KB-Nummer 3144756 und steht für Windows RT 8.1, Windows 8.1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2 und Windows 10 zum Download bereit. Microsoft hat das Update für Windows RT 8.1 und Windows 10 nur über Windows Update verfügbar gemacht.



 

Microsoft Flash Security Bulletin MS16-036 vom 10.3.2016

In einem Microsoft-Softwareprodukt wurde ein Sicherheitsproblem festgestellt, das Auswirkungen auf Ihr System haben könnte. Anwendern empfiehlt Microsoft das Update schnellstmöglich zu installieren, weil die Flash-Sicherheitslücke bereits ausgenutzt wird.

Das außerplanmäßiges Sicherheitsupdate KB3144756 wird aktuell über Windows Update verteilt und falls jemand es manuell herunterladen möchte, kann es direkt über Microsoft Security Bulletin MS16-036 tun.

 

Internet Explorer

Microsoft Edge

 

 

Übrigens, sas gestern ausgerollte Update des Flash-Players für Windows RT 8.1, Windows 8.1, Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2 und Windows 10 kann auch über Microsoft Update-Katalog heruntergeladen werden.

 

Hinweis: Das Sicherheitsupdate für Windows RT 8.1 und Windows 10 ist nur über Windows Update verfügbar.

 

Adobe warnt auch, dass die Flash-Lücke ausgenutzt wird und veröffentlicht ein Update die unter CVE-2016-1010 beschrieben ist. Seid ihr bereits auf dem aktuellen Stand und habt ihr auf Flash 21.0.0.182 aktualisiert?





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren