OfficeIch möchte heute eine weitere Warnung im Hinblick auf die Verbreitung von Krypto-Trojaner Locky und Microsoft Office 2016 geben. Über manipulierte Office-Dokumente können Schadcode, wie zum Beispiel der Krypto-Trojaner Locky aus dem Netz geladen werden. Microsoft dichtet aktuell mit Gruppenrichtlinienvorlagen das Ausführen von Macros unter Office 2016 etwas ab. In der neusten Version von Microsoft Office 2016 können Administratoren über die Gruppenrichtlinien festlegen, dass Macros in Office-Dokumenten keine Daten aus dem Internet laden.



 

New feature in Office 2016 can block macros and help prevent infection

 

Microsoft Office 2016 mit Gruppenrichtlinien schützen

Das Ausführen von Macros unter Microsoft Office 2016 können mit Gruppenrichtlinienvorlagen geblockt werden. Dazu muss man die Gruppenrichtlinienvorlagen Office 2016 Administrative Template files (ADMX/ADML) zuerst herunterladen und dann entsprechend auf den Domänencontrollern im Netzwerk oder lokal vorbereiten. Wie das funktioniert beschreibt Microsoft unter So steuern Sie Office 2016 mit Richtlinien.

 

Gruppenrichtlinie für Office 2016 definieren

Nachdem die Gruppenrichtlinienvorlagen (ADMX- und ADML-Dateien) für Office 2016 in das Verzeichnis C:\PolicyDefinitions auf den Domänencontrollern im Netzwerk oder lokal C:\Windows\PolicyDefinitions kopiert wurden, kann das Ausführen von Macros aus dem Internet unter Microsoft Office 2016 verhindert werden.

 

Gruppenrichtlinien für Microsoft Word 2016

 

So aktiviert man z.B. die neuen Office 2016 Gruppenrichtlinien, um Word 2016 zu schützen:

1. Den Gruppenrichtlinien-Editor (gpedit.msc) öffnen und unter Benutzerkonfiguration die Administrative Vorlagen öffnen.
2. Microsoft Word 2016 und Word-Optionen, Sicherheit öffnen und Trust Center anklicken.
3. Auf der rechter Seite des Gruppenrichtlinien-Editors auf Ausführung von Macros in Office-Dateien aus dem Internet blockieren doppelklicken und die Richtlinie Aktivieren.

 

Mehr dazu findet man direkt bei Microsoft unter New feature in Office 2016 can block macros and help prevent infection.





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren