SkypeDie Arbeiten an einer Integration von Skype als Universal App in Windows 10 und Windows 10 Mobile dauern seit Monaten. Die Microsoft-Tochter hat heute über den offiziellen Blog eine Skype Universal App angekündigt und schreibt, dass diese in den kommenden Wochen als Preview für Windows-Insider erhältlich sein wird. Ein genauer Termin wurde jedoch nicht bekannt gegeben.



 

Skype als Universal App für Windows 10 in Arbeit

 

Skype als Universal App für Windows 10

 

Folgende Features wird die Skype-App zu Beginn enthalten:

  • Anmelden mit Microsoft-Account oder Skype ID
  • Status anzeigen und ändern
  • Liste an verfügbaren Skype-Kontakten anzeigen
  • Chatten mit Kontakten
  • Logout
  • Video- und Sprachanrufe mit einer Person
  • Emoticons und Emoji
  • Fotos senden
  • Benachrichtigungen für eingehende Anrufe
  • Teilnahme an bestehenden Gruppenchats

 

Folgende Neuerungen sind in den kommenden Versionen geplant:

  • Gruppenchat mit Skype-Nutzer und Nicht-Skype-Nutzern
  • Gruppen erstellen und Nachrichten senden
  • Gruppen Sprach- und Videoanrufe
  • Bildschirm freigeben sowie Dateien und Video Nachrichten senden
  • Benachrichtigungen für einzelne Chats managen
  • Und vieles mehr...

 

Ob wir die Skype Universal App in der nächsten Insider-Build enthalten, steht noch in den Sternen. Mehr Informationen über die Skype Universal App für Windows 10 liefert das Unternehmen im Blogbeitrag.

Zudem wurden zusätzlichen Informationen in einem FAQ-Artikel zusammengefasst.

 

Übrigens, Microsoft stellt Skype 7.22 für Windows Desktop bereit. Mit der neuen Version kommen weitere Mojis von Frühlings Momenten und Charaktere sowie die üblichen Fehlerbehebungen sowie Performanceverbesserungen.





Diesen Artikel weiterempfehlen:



InfoNetzwerkTotal Leserhilfe - Sponsert uns!
Werdet ein Sponsor von NetzwerkTotal und helft uns, die Website auf die nächste Stufe zu bringen. Bei uns im Forum könnt ihr euch Hilfe für eure Probleme holen oder anderen Usern helfen. Ihr könnt diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Eine kleine Spende/Donation, als eure Unterstützung würde uns auch sehr freuen. Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung, auch über Nutzung unseres Amazon-Partner-Links. Damit hilft ihr uns weiterhin auf nervige Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Im Namen des gesamten Teams von NetzwerkTotal bedanken wir uns für all euren Support!


Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen. Beachtet aber, dass eure Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.

Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Smok 2016-03-24 22:11
Endlich!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar FelixB 2016-03-26 09:43
Und es werden schon wieder Versuche in der Taskleiste geführt.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt!


Sicherheitscode
Aktualisieren