SkypeBots sind mit künstlicher Intelligenz ausgestattete Programme, die für viele nützliche Aufgaben verwendet werden können, zum Beispiel für Nachrichten. Heute habe ich persönlich so eine Nachricht erhalten und deshalb möchte ich euch mit diesem kurzen Beitrag darüber informieren. Im Rahmen seiner Bot-Strategie geht Microsoft davon aus, dass verschiedene Firmen die Bots für ihre Dienste entwickeln werden.



Der Skype-Bot wird wie ein normaler Kontakt verwendet und soll laut Microsoft beibehalten werden, damit wir weiterhin Tipps, Nachrichten und Updates von Skype und anderen Microsoft-Produkten und -Services erhalten.

So sehen z.B. die Skype-Chatbots aus:

Microsoft: Skype-Chatbots

 

Die Bot-Nachricht an mich von heute lautete:

[Smiley] Hallo, wir sind Skype. Wir sind hier, um Ihnen Hinweise und Tipps zu geben, damit Sie Skype täglich besser nutzen können. Zudem möchten wir Sie über andere Microsoft-Produkte und -Dienste informieren, die vielleicht für Sie interessant sein können. Wenn Sie diese Bot-Nachrichten von Skype nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie jederzeit deaktivieren.

Alle Nachrichten entsprechen dem Microsoft-Servicevertrag und den Microsoft-Datenschutzbestimmungen.

Nicht auf alle Nachrichten müssen Sie mit einem Text antworten. Bei Freunden können Sie jetzt einfach die neuen integrierten Symbole nutzen: Zustimmen [Smiley] Lachen [Smiley] Weinen [Smiley]. Klicken Sie einfach auf das Reaktionssymbol neben der Nachricht, um Ihre Gefühle auszudrücken.

 

Hier noch kleines FAQ für euch zusammengefasst:

Verwandte FAQ-Artikel findet ihr dierekt bei Skype.

 

Meine Persönliche Meinung dazu: Ich brauche diese Bot-Strategie von Microsoft ehrlich gesagt momentan nicht wirklich. Und ihr?


Ähnliche News zum Artikel


Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Peter-Olaf 2017-09-07 00:20
So einen Sch*** braucht kein Mensch!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Björn 2017-09-08 00:18
Ich brauche so etwas auch nicht!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.