Surface Pro



Anlässlich einer Konferenz für Finanzanalysten "Where: Credit Suisse Annual Technology Conference 2012" hat Tami Reller, die zusammen mit Julie Larson-Green die Nachfolge des ehemaligen Windows-Chefs Steven Sinofskys angetreten ist, erstmals neue Angaben zum geplanten Einführungszeitraum des zweiten Surface-Tablets mit Windows 8 Pro gemacht.

 

Im Januar 2013 soll das Microsoft Surface Pro Tablet auf den Markt kommen. Nur über den Preis schweigt man sich bislang noch aus. Ich schätze mal, es wird eine große Spanne zwischen Surface mit Windows RT und Surface mit Windows Pro geben und rechne mit, dass Surface Pro im Januar 2013 ab rund 800 Euro ohne im Lieferumfang enthaltenes Tastatur-Cover erhältlich ist.

Es ist ja noch nicht mehr lange hin und wir werden es bald erfahren. Selbstverständlich werde ich euch auf jeden Fall hier rechtzeitig informieren.

Update: Jetzt hat Microsoft offiziell bekanntgegeben, dass Surface Pro tatsächlich im Januar 2013 erscheinen soll. Auch die Preise für die USA sind bekannt: die 64GB-Version soll USD 899 kosten, die 128GB-Version USD 999. Über Deutschland ist noch nichts bekannt.

  • Das erste Surface 2 mit Windows RT soll ein kleineres (8,6 Zoll) Display enthalten. Dazu kommt noch ein Qualcomm-Chipsatz (Nvidia Teqra)
  • Die zweite Generation soll ein größeres  (11,6 Zoll) Display und eine AMD-CPU enthalten.
  • Die dritte Ausgabe wird Surface Book genannt, das einen 14,6 Zoll Display und den neuen Intel Haswell-Chipsatz enthalten (x86 Gerät)

 

Die technischen Unterschiede zwischen Surface und Surface Pro:

Surface Übersicht

 


Ähnliche News zum Artikel


Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren