SurfaceEs ist mal wieder Patch-Day bei Microsoft. Mit dem Januar-Patchday veröffentlichte heute Microsoft auch diverse Patches für Windows RT und ein Firmware-Update für das Surface RT. Neben den obligatorischen Sicherheitsupdates für Windows RT sorgt die Aktualisierung für kleinere Fehlerbehebungen und ein Systemhardwareupdate. Außerdem sind Probleme mit dem Internet Explorer 10 und Flash Player sowie Office 2013 und .NET Framework 4.5 unter Windows RT behoben worden.



Windows RT Updates

 

Laut einem Community-Moderator in dem Microsoft Answers-Forum wurden folgende Fehler beseitigt:

  • Verbesserungen der Audio-Wiedergabe wenn Connected Standby
  • Zusätzliche Funktionen für den Umgang mit Firmware-Updates während der schwachen Batterie (Akku)

 

Ein offizielles Changelog mit allen Änderungen gibt es zu dem Update leider noch nicht. Alle diese Updates können wahlweise über die Windows-eigene automatische Update-Funktion heruntergeladen und installiert werden.

 



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren