Xbox OneWie schon öfters berichtet, soll die Markteinführung der Xbox One Ende des Jahres stattfinden. Leider hat sich dieser Termin in einigen Ländern verschoben. Zum Glück ist Deutschland davon nicht betroffen. Somit haben wir doch auch einmal Glück gehabt. Microsoft benennt als Grund für die Verspätung, dass Verzögerungen bei der Lokalisierung sowie an App-Partnerschaften der Grund seien.

 

Wer die Konsole bereits vorbestellt hat, soll als Entschädigung ein Spiel geschenkt bekommen. Ich sage mal das ist ein Toller Zug jedoch ist es für Betroffene trotzdem ärgerlich und ich denke mal das viele lieber auf das Spiel verzichten würden, als auf die pünktliche Lieferung der Xbox One.

Folgende Länder sind von der Verspätung betroffen:

  • Belgien
  • Dänemark
  • Finnland
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Schweden
  • Schweiz
  • Russland

 

Quelle: TheVerge





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren