Steve BallmerDas Redmonder Unternehmen hat überraschend am Freitag per Pressemitteilung angekündigt, dass Chief Executive Officer (CEO) Steve Ballmer seinen Chefsessel nach rund 13 Jahren an der Spitze des Konzerns räumen und im Verlauf der nächsten zwölf Monate zurücktreten wird. Wer sein Nachfolger wird, muss dann von dem Aufsichtsrat des Konzerns in nächsten Monaten entschieden werden.



 

Steve Ballmer, der seit 1980 bei Microsoft ist und die Chef-Position Anfang 2000 von Bill Gates übernommen hat, schreibt selbst in einem offenen Brief an alle Mittarbeiter des Konzerns und betonte, dass Microsoft eine neue Strategie und Wandel braucht. Außerdem schreibt Ballmer, dass er das Unternehmen und seine Mitarbeiter liebe. Zu den Zukunftsplänen hat sich Ballmer nach seinen Aussangen derzeit noch nicht geäußert.

Steve Ballmer

Innerhalb der nächsten 12 Monate soll ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin gesucht werden. Es bleibt also spannend, wer das Konzern fit für die Zukunft machen soll. Ich tippe, dass die Nachfolgerin Tami Reller sein wird.

Bei den folgenden Clip handelt sich nicht um einen Werbe-Clip, sondern um eine Best-of-Sammlung der Szenen, die Ballmer den Ruf verschafft haben:

Quelle: Microsoft CEO Steve Ballmer to retire within 12 months



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren