Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Nach Installation des Windows XP SP2 (Service Pack) liegt der Fehler häufig im TCP/IP Protokoll da es IPv6 benutzt. Einige DNS-Server sind noch nicht für dieses Protokoll IPv6 eingerichtet. Mann kann aber das Protokoll unter Windows XP mit SP2 problemlos entfernen. 



Die Lösung: 
                  1.) Klicken Sie auf "Start->Ausführen" und gebe Sie "cmd" ein. 
                  2.) Danach im Textfeld geben Sie: "netsh interface ipv6 uninstall
                  3.) Enter drücken und auf "OK" klicken.
                  4.) Danach Windows neu starten. 

 

Hinweis: Mit "netsh interface ipv6 install" kann man das Protokoll IPv6 wieder installieren. 

Microsoft selbst beschreibt das Problem unter Knowledgebase: KB815768. Man findet aber keine Lösung, IPv6 zu deinstallieren.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.