Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Eingeschränkte Ressourcenfreigabe deaktivieren:
Windows XP ist standardmäßig so konfiguriert, dass universelle Netzwerkfreigaben nicht unterstützt werden. Um einen ungehinderten Netzwerkzugriff zu gewährleisten, sollte diese Einschränkung aufgehoben werden. Dazu rufen Sie zunächst einmal "Systemsteuerung" in der klassischen Ansicht auf und klicken Sie auf "Ordneroptionen". In den "Ordneroptionen" klicken Sie auf den Reiter "Ansicht", deaktivieren hier die erweiterte Einstellung "Einfache Dateifreigabe verwenden" und bestätigen Sie die Änderung mit "OK".



Wenn Sie immer noch Probleme haben, dann müssen Sie die WINS-Einstellungen kontrollieren:

1. Klicken Sie dazu auf dem Windows XP Rechner in den Einstellungen für das TCP/IP Protokoll unter "Erweitert" in der Registerkarte "WINS" den Punkt "NetBIOS über TCP/IP aktivieren" an.


2. Sollte das Netzwerk immer noch nicht funktionieren, könnte es auch an einer Personal Firewall liegen. Oftmals ist eine "Firewall" oder "Anti-Virus" Software schuld daran. Zum Test die Firewalls mal abschalten. Wenn es daran lag, sollte man die Firewall entsprechend konfigurieren.
                 

3. Auf dem Windows XP muss ein Benutzerkonto mit dem Namen und dem Kennwort existieren, wie von dem der darauf zugreifen will. Wenn z.B. der Benutzer "Mustermann" mit dem Kennwort "abcdef" von einem Windows 9x auf einen Windows XP zugreifen möchte, so muss auf dem Windows XP ebenfalls ein Benutzer "Mustermann" mit dem Kennwort "abcdef" existieren. Alternativ kann man auf dem Windows XP den Benutzer "Gast" freigeben.
 

4. Wenn Sie versuchen, einen Microsoft Windows 9x/ME - Rechnern und einen Windows XP -Rechner zu verbinden, ist dies eventuell nicht möglich. Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die von Windows 9x/ME und Windows XP installierten Standardprotokolle verwendet werden. Standardmäßig installiert Windows 9x/ME das NetBEUI-Protokoll und das IPX/SPX-Protokoll. Windows XP installiert jedoch nur das Transport Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP). Sie können aber keine Verbindung herstellen, weil auf beiden Computern nicht das gleiche Protokoll installiert ist. Installieren Sie auf dem Windows XP Rechner das NetBEUI-Protokoll! Wie das NetBEUI-Protokoll unter Windows XP installier wird, kann man auch hier in unserem Netzwerk-FAQ erfahren.

Funktioniert es immer noch nicht?

Versuchen Sie bei Windows XP unter "Systemsteuerung/Verwaltung/Lokale Sicherheitseinstellungen/Lokale Richtlinien/Zuweisen von Benutzerrechten" im rechten Fenster "Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern" ganz unten anklicken und alle "Gast -Einträge" entfernen!


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.