Software: News, Vorstellungen und Tipps




Joomla!Admins Aufgepasst! Das Open-Source CMS namens Joomla hat eine neue Version aus dem 3.x Zweig veröffentlicht. Die Version 3.7.0 bringt über 1.300 Änderungen für das populäre CMS, inklusive vieler Funktionen, die das Administrieren von Joomla komfortabler machen sollen. Es handelt sich dabei um ein sehr wichtiges Update, das unbedingt zeitnah einzuspielen ist.




NVIDIADie Entwickler haben heute im Laufe des Tages eine neue Version des NVIDIA Geforce Grafikkartentreibers 381.89 WHQL für Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in der 32-Bit- und 64-Bit-Version 378.66 WHQL des NVIDIA GeForce Treibers für die Grafikkarten der GeForce Serie 400, 500, 600, 700, 900 sowie 10 für Desktop-PCs beschreibt NVIDIA im aktuellen Release Notes.




WinSCPEine neue Version 5.9.5 (Build 7441) von WinSCP wurde veröffentlicht und steht zum kostenlosen Download bereit. WinSCP ist ein kostenloser (Open Source-Projekt) Client und ein echter Dateimanager im "Norton-Look", der aber für SSH-Verbindungen mit dem Secure Copy Protocol (SCP) gedacht ist. Mit WinSCP, ist es möglich sich mit einem SSH (Secure Shell) Server mit SFTP (SSH File Transfer Protocol) oder SCP (Secure Copy Protocol) zu verbinden.




McAfeeDer Gratis-Scanner McAfee Stinger ist heute, am 20. April 2017 in der neuen Version 12.1.0.2344 erschienen und steht zum kostenlosen Download bereit. Der McAfee Labs Stinger kann zum Beispiel als Portable Schutzmaßnahme unkompliziert und ohne vorherige Installation genutzt werden, um akut infizierte Computersysteme von Würmern und Viren zu befreien. Der McAfee Labs Stinger kann bei der schnellen Beseitigung von Viren, Trojaner oder Würmer manchmal sehr hilfreich sein.




Google ChromeHeute hat nicht nur Mozilla ein Update für den Firefox-Browser freigegeben, sondern auch Google Chrome steht in der finalen 58.0.3029.81 Version für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Die neue Version bringt zwar keine neuen Features, schließt dafür aber 29 Sicherheitslücken, erweitert die CSS-Unterstützung und entfernt die Seite zur Verwaltung der Plugins. Benutzer von Chrome sollten das Update dringend einspielen.




FirefoxDie Entwickler von Mozilla haben heute ein außerplanmäßiges Update für seinem Browser Firefox veröffentlicht. Das Update mit der Version 53.0 des beliebten Open-Source-Browser steht in mehreren Sprachen für Windows, Linux und Mac zum Download bereit. Mozilla schließt mit diesem Update diverse Sicherheitslücken. Zudem wurden diverse Neuerungen, Verbesserungen, Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen vorgenommen.




VirtualBoxKurzinfo für alle User, welche ebenfalls VirtualBox nutzen. Oracle hat für die Virtualisierungssoftware VirtualBox ein kleines Update (Version 5.1.20) zum kostenlosen Download freigegeben. Das Update beinhaltet keine neue Funktionen. Mit der neuen Version werden einige Fehler behoben. Es handelt sich um ein Wartungsupdate. Die Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen ist im Abschnitt Release Notes weiter unten im Artikel zu entnehmen.




CCleanerSolltet ihr CCleaner nutzen, so gibt es wieder eine neue Version. Piriform stellte heute im Laufe des Tages für den bekannten und kostenlosen System-Reiniger CCleaner ein neues Update mit der Version 5.29.6033 zur Verfügung. CCleaner entfernt überflüssige Dateien, Verläufe und Cache von Programmen, um mehr Platz auf der Festplatte zu schaffen. Die Übersicht über alle Neuerungen und Verbesserungen ist im Abschnitt Release Notes zu entnehmen.




WhatsAppEine neue Version von WhatsApp Messenger wurde im Laufe der Woche veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update auf die Version 2.17.146 umfasst Fehlerbehebungen und enthält Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Das Update behebt nicht nur Fehler in der Anwendung, die seit der Veröffentlichung der letzten Update gefunden wurden. Man kann jetzt mehrere Kontaktkarten auf einmal senden.




AVMAVM hat eine neue und frische Labor-Firmware 113.06.86-44065 für die FRITZ!Box 7490 veröffentlicht. Dieses Labor bzw. Beta-Version entspricht dem jeweils aktuellen FRITZ!OS mit geringfügigen Anpassungen an Telefonie- und Datendienste der Netze in Deutschland. Nach dem Update auf die neue Version wurde auch die Stabilität der Labor-Firmware durch diverse Bugfixes deutlich angehoben.