Total CommanderIn dieser Anleitung möchte ich euch, aus meiner Sicht die optimale Einstellung für den FTP-Client Total Commander zeigen und wie ihr eine FTP-Verbindung einrichtet um zum Beispiel eure Daten von einem lokalen Rechner auf einen Web- oder FTP-Server übertragen. Lesen zuerst diese Anleitung komplett durch und gehe dann Schritt für Schritt durch.



Bitte beachte, dass durch eine ständige Weiterentwicklung von Total Commander diese Anleitung in einigen Punkten abweichen kann. Als FTP-Programm empfehle ich den Shareware-Dateimanager Total Commander. Diesen kann man von der Webseite des Herstellers kostenlos downloaden.

 

Wichtige Eigenschaften von Total Commander:

  • Zwei Dateifenster nebeneinander
  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Erweiterte Suchfunktion
  • Dateivergleich nach Inhalt/Verzeichnisse synchronisieren
  • Schnellansicht
  • Unterstützt Archivformate ZIP, ARJ, LZH, RAR, UC2, CAB, TAR, GZ, ACE                  
  • Eingebauter FTP-Zugang                  
  • Parallelport-Verbindung, Mehrfach-Umbenenntool
  • Mehrseitiges Interface, reguläre Ausdrücke, Knöpfe für Verlauf+Favoriten                  
  • Miniaturansicht (Vorschaubilder), benutzerdefinierte Spalten, erweiterte Suche                  
  • Und viele mehr!

 

Installation, Einrichtung und Konfiguration

Lade zuerst die Software von der Seite http://www.ghisler.com/deutsch.htm herunter und installiere das Programm. Folge dazu einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm. Die Installation dauert nicht mal eine Minute. Außerdem ist Total Commander so klein, dass es keine Platzprobleme bereiten dürfte! Dieses Programm ist Shareware, das heißt man darf die vollfunktionsfähige Demoversion einen Monat lang testen. Bei nicht registrierten Version taucht ein Info-Fenster auf. 

Nach der Installation kann man den Total Commander aus dem Startmenü heraus aufrufen. 

 

Total Commander

 

Um sich mit einem FTP- oder Web-Server zu verbinden, starte zuerst das Programm und klicke dann auf das "FTP"-Icon.

 

Total Commander

 

Alternativ oben im Menü auf "Netz -> FTP Verbinden..." gehen oder als Tastenkombination (STRG+F) verwenden. Es erscheint ein Fenster. Weil noch keine Verbindung definiert wurde, ist die Liste noch leer. 

 

Total Commander

 

Um eine neue FTP-Verbindung zu erstellen, klicke rechts auf den Button "Neue Verbindung...". 

 

Total Commander

 

Jetzt kann man die Daten für eine neue Verbindung eintragen. 

Als "Titel:" könnt ihr nach eurer Wahl eine Bezeichnung (dient nur als Orientierung, wenn man mehrere FTP-Verbindungen anlegt) eintragen. Als Servername gebe eure Domain ohne "http://" und ohne "www" zum Beispiel "mustermann.de“ ein. Man kann auch (wenn bekannt) eine IP-Adresse des Servers eintragen. 

 

Tipp: http://www.dnsstuff.com/ (whois, nslookup, traceroute, ping etc. zusammengefasst) bietet umfangreiche Suchmöglichkeiten rund um Domains und IP-Adressen. Unter "Benutzername:" und "Passwort:" trage deinen Benutzer/Loginname sowie Passwort ein.

 

Tipp: Solltet ihr einen DSL-Zugang haben, so aktiviere den "passiv Modus...".

 

Klicke nur noch auf " OK" und die neu angelegte FTP-Verbindung erscheint in der "Verbinden mit" Liste. Markiere zunächst die neu erstellte FTP-Verbindung und klicke rechts auf den Button "Verbinden". Es wird nun die Verbindung zu deinem Web- oder FTP-Server aufgebaut und man kann die Daten Herunter- und/oder Hochladen.

Nachdem die FTP-Verbindung aufgebaut wurde, werden in dem Programm zwei Ansicht-Fenster angezeigt. Rechts sieht man den Inhalt der Festplatte und links den Server.

 

Total Commander

 

Wichtig! "Links" (Inhalt der Festplatte) kann aber auch mal "Rechts" erscheinen. Je nachdem in welcher Fensterseite sich man befindet.

 

Tipp: Will man die FTP-Verbindung immer im linken oder rechten Fenster geöffnet/angezeigt haben, klicke dazu oben im Menü auf "Konfigurieren/Einstellungen..." und dann auf der linken Fensterseite auf "FTP". Rechts findet man unter "Neue Verbindung öffnen:" drei Möglichkeiten zu Auswahl: Im aktiven Fenster, im linken Fenster oder im rechten Fenster. Für was ihr euch entscheidet bleibt euch überlassen.

Suche jetzt eine oder mehrere Dateien, bzw. einen Ordner/Verzeichnis auf der Festplatte. Nutze dabei das Pulldown-Menü. Markiere die Datei/en oder den Ordner, die du Hochladen/Downloaden möchtest und klicke unten auf den Button "Kopieren" (oder drücke die Taste "F5"). Der Kopiervorgang wird nun gestartet. Man kann oben unter dem "FTP"-Icon auf "Verb. beenden" klicken, um die FTP-Verbindung zu trennen.

 

Übrigens, Total Commander bietet auch zusätzlich nützliche Tools und Plugins.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Manfred Wirth 2014-02-23 19:55
Hallo Herr Dandik, benutze den TK unter XP reibungslos, neuer Rechner Win 8.1
Zugangsdaten exakt eingegeben (mehrfach geprüft), kein Zugang zum Server,
was muss ich noch tun,

Danke für eine Info

MfG M.Wirth

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Damian Dandik 2014-02-24 12:06
Falls Sie einen persönlichen Firewall wie ZoneAlarm, Sygate, Norton Internet Security oder Proxy verwenden, müssen Sie in der Firewall dem Total Commander den Zugriff auf das Internet erlauben.

Gruß,
Damian

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar P. Cirtek 2014-03-01 12:16
Hallo Herr Dandik,
in meinem TK 7.57a steht:
"Total Commander unterstützt nur die wichtigsten Server-Typen, u.a. Unix, Windows NT, VMS und PC/TCP sowie teilweise OS9 und AS-400. Sollte nach der Verbindung mit einem Server kein Verzeichnis erscheinen, so wird der entsprechende Servertyp nicht unterstützt."
Den ich nutzen wollte, ist anscheinend auch nach passieren der Firewall nicht dabei: "Verbindung nicht erfolgreich".
Gibt's da noch eine andere Möglichkeit?

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Istvan pajor 2014-12-15 14:15
Hallo Herr Dandik,
wenn ich die eingegebenen daten von FTP-verbindung abspeichern will,kommt die Fehlermeldung,k ann die Datei wcx_ftp.ini nicht
schreiben.(Schreibschutz steht auf Archiv).
Wo mache ich Fehler? Win7 64 Bit.
MfG Pajor

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Damian Dandik 2014-12-15 14:56
Hallo,

es gibt eine FAQ-Seite von Total Commander. Schauen Sie, ob Ihre Frage dort evtl. bereits beantwortet wurde. Ansonsten den Support anschreiben.
Ich weiss nicht so recht woran es genau liegen könnte
Gruß,
Damian

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Joe Moon 2015-04-05 22:36
Moin,moin
hätte da eine Frage....kann man die Datums-Spalte so einstellen das das Datum ohne Uhrzeit angezeigt wird ?
Ein Tip wäre echt Klasse.
Euch allen noch ein tolles Osterfest.
Gruß Joe

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren