SkypeDie Microsoft-Tochter Skype hat Skype-App für Android ein größeres Update spendiert und die neue Version 5.0 ist im Google Play Store zum Download erschienen. Die neue Version bringt neue Funktion mit sich. Die Skype-Kontakte sollen nun direkt über das Android-Telefonbuch gefunden und hinzugefügt werden. Laut Skype wird die Synchronisierungsfunktion jedoch erst später in den kommenden Monaten nachgereicht.



Als ich von der Funktion gelesen habe, musste ich direkt an WhatsApp denken. Denn diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme nutzt WhatsApp bereits seit längerem. Ob wir hier einen potenziellen WhatsApp-Killer am Start haben, wird jedoch erst die Zukunft zeigen.

Die neue Version 5.0 von Skype-App für Android kann direkt aus dem Google Play heruntergeladen werden.

Auszug aus der App-Beschreibung:

In den nächsten Wochen können Sie Skype mit dem Adressbuch Ihres Telefons verbinden. Bestätigen Sie bei Aufforderung Ihre Rufnummer und Ihre Freunde werden in den Skype-Kontakten angezeigt. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie in den Einstellungen wählen, ob wir weiter nach Freunden suchen sollen und diese Sie finden können.

 

Und hier noch ein kleines Video dazu, welches die neue Funktion demonstriert:

 

Mehr Informationen hierzu kann man auch aus dem Skype Blog entnehmen.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren