Windows Live OneCareWindows Live OneCare, der immer aktive Rundumschutz von Microsoft für Windows XP und Vista. Windows Live OneCare wird auf Ihrem Computer unbemerkt im Hintergrund ausgeführt, so dass Sie sich keine Gedanken über Hacker, Viren, Spyware und anderen unerwünschten, potenziellen Angriffen aus dem Internet machen müssen. Windows Live OneCare bietet Ihnen eine hohe Sicherheit Ihres Systems. Ihr Computer wird regelmäßig bereinigt und gewartet, damit er stets mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit ausgeführt wird.

 

 

 

 

Der Windows Live OneCare umfasst Folgendes:

Virenschutz
Antispyware
Anti-Phishing
Bidirektionale Firewall
Wartungen zur Leistungssteigerung
Datensicherung und -Wiederherstellung

 

Produktbeschreibung des Herstellers:
Internen Studien zufolge stehen in den meisten Haushalten mindestens zwei Computer. Das bedeutet, dass Anwender sich nicht nur um den Schutz und die Wartung eines PCs kümmern müssen, sondern zusätzlich auch die vernetzten Geräte verwalten und das Netzwerk sichern müssen. Daher wurde Windows Live on Druckern ergänzt. Auch die Bedürfnisse von Kleinunternehmen, die mehrere PCs sichern und warten müssen, aber kein Budget für einen IT-Support haben, erfüllt Microsoft damit. Um deren Probleme zu lösen, fügte Microsoft OneCare eine zentrale Backup-Funktion hinzu. Eine ausgelagerte Sicherungskopie im Netzwerk eines kleinen Unternehmens ist jetzt eine einfache Sache statt ein zeitraubendes Abenteuer.

Quelle: Microsoft

Installation:
Zur Installation wird die Installations-CD und die Seriennummer benötigt. Legen Sie die OneCare-CD in das CD- oder DVD-Laufwerk ein. Das Installationsprogramm startet automatisch. Befolgen Sie die Anweisungen, um Windows Live OneCare zu Installieren.


Installationsvorgang wird gestartet.

Auswahl der Standardsprache.


Nutzungsbedienungen.


Das Setup sucht nach Updates und lädt diese
gegebenenfalls herunter.


Es werden evtl. Programme (andere AntiVirus-Software)
angezeigt, die mit Windows Live OneCare in Konflikt stehen.


In Konflikt stehende Programme müssen entfernt
bzw. deinstalliert werden.


Die Installation wird abgeschlossen. Der Neustart
des Computers ist erforderlich.

 

Wurde Windows Live OneCare auf Ihrem System erfolgreich installiert, steht die Software bereits zur Verfügung und beginnt mit der erstmaligen Einrichtung. Die Verwaltungsoberfläche wird gestartet.

Um Ihr Windows Live OneCare zu aktivieren, ist ein Windows Live ID erforderlich. Ihr Windows Live OneCare Abonnement enthält eine Lizenz für drei PCs und kann auf einzelnen Computer oder in einem Netzwerk in Zeitraum von 12 Monaten benutzt werden. Wenn Sie Windows Live OneCare weiter verwenden möchten, müssen Sie nach einem Jahr Ihr Abonnement verlängern lassen.

Virenschutz im neuen Windows Live One Care
Der verbesserte Virenschutz entfernt Viren, Würmer und trojanische Pferde, überprüft und bereinigt Anlagen, Downloads und andere Dateien und bedient sich seiner automatischen Aktualisierung zur Abwehr neuer Bedrohungen. Die Einrichtung erfolgt sehr einfach. Führen Sie die einzelnen Schritte, um sich anzumelden und Ihr zu aktivieren. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten.


Windows Live OneCare Registrierung.


Erwerb des Windows Live ID.


Windows Live ID Anmeldung.


Erwerb und/oder Aktivierung des Windows Live OneCare.


Eingabe des Produkt Keys.


Lieferinformationen.


Überprüfung Ihrer Angaben.


Windows Live OneCare Abonnement Zuordnung.


Windows Live oneCare kann nun verwendet werden.

 

Windows Live OneCare ist jetzt einsatzbereit!

 

 

Verwaltungsoberfläche:
Sie sehen nun ein neues Symbol (Icon) in der unteren Ecke ihres Bildschirms. Diese Informiert und unterstützt Sie beim Schutz Ihres Computers und gibt einen Überblick über den Zustand Ihres Systems.

Ein grünes Symbol bedeutet, dass der Status Ihres Systems (Computer) "Gut" ist.

Ein gelbes Symbol bedeutet, dass der Status des Systems (Computer) "Ausreichend" ist.

Ein rotes Symbol bedeutet, dass der Status Ihres Systems (Computer) "Risiko" ist.

Intelligente Anti-Spyware für den PC:
Windows Live OneCare trägt zum Schutz des PCs vor Popups, reduzierter Leistung, unerwünschten Programmen und Sicherheitsverletzungen bei. Gescannt werden unter anderem auch Dateien, die über Windows Live Messenger empfangen werden, und dies ermöglicht es Anwendern, per Mausklick die Prüfung von Dateien oder Ordnern manuell zu starten.

Wenn Sie auf das Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms klicken, öffnen Sie die Verwaltungsoberfläche. Die Benutzeroberfläche wird in übersichtlicher Form dargestellt. Sie sehen wann die letzte Definitionsdateien geladen wurden. Wann die letzte Wartung des Systems stattfand und in welchem Status sich Ihr Computer befindet.

Wenn das Statussymbol (Icon in der Taskleiste) z.B. gelb oder rot wird, zeigt Windows Live OneCare automatisch die notwendigen Maßnahmen an. Durch einen Klick wird Ihnen bei der Lösung des Problems geholfen. Auch für die weiteren Computern können Sie problemlos alle Aufgabe bequem vom Haupt-PC aus erledigen. Brauchen Sie Hilfe zu Windows Live OneCare? Informationen hierzu finden Sie bei Microsoft unter Häufig gestellte Fragen (FAQ).

Windows Live OneCare Gruppe verwalten:
Ihre Windows Live OneCare Gruppe kann bis zu drei Computers umfassen. Unter OneCare-Gruppe verwalten stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • Einen PC zu Ihrer OneCare-Gruppe hinzufügen
  • Diesen PC als Haupt-PC festlegen
  • Diesen PC umbenennen

 

Windows Livo OneCare Firewall:
Die verwaltete Zwei-Wege-Firewall von Windows Live OneCare schützt den PC vor Hackern, wenn Daten über das Internet versandt oder empfangen werden. Im Vergleich zu regulären Firewalls, die bekannterweise nur den Zugriff auf Ihren Rechner blockieren, überprüft Windows Live OneCare auch die im Hintergrund laufenden Systemprogramme und deren Output.

Um den PC immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, aktualisiert sich die verwaltete Zwei-Wege-Firewall ebenfalls selbst. Klicken Sie dazu unten im Fenster auf "Erweitere Einstellungen".

Wartungen zur Leistungssteigerung:
Die Wartungsfunktion defragmentiert automatisch die Festplatte, bereinigt und komprimiert temporäre Dateien und installiert Betriebssystem-Updates von Microsoft.

Sie können die Leistung Ihres System verbessern, indem unten im Fenster auf "Autostarteinstellungen Ändern" klicken. Anwendungen (Programme), die bei Systemstart nicht automatisch gestartet werden sollen, können hier als inaktiv markiert und deaktiviert werden.

Datensicherung und -wiederherstellung:
Über die Einstellungen können beispielsweise auch Sicherungen eingerichtet werden. Die Zentrale Datensicherung schützt Dateien, indem diese regelmäßig auf einer CD, DVD, externen Festplatte, einem Netzlaufwerk oder einem anderen USB-gestützten Datenspeichergerät gesichert werden. Zudem kann man Benutzer selbst entscheiden, von welchen Dateien auf welchem Rechner regelmäßig Sicherheitskopien gemacht werden sollen.

Virus- und Spywareüberwachung:
Über die Einstellungen von Echtzeitüberwachung, können zum Beispiel Geplante Viren- und Spyware Scans Ihres Computers regelmäßig eingerichtet werden.

Druckerfreigabe:
Sie können angeschlossenen Drucker automatisch für alle PCs in Ihrer OneCare-Gruppe freigeben. Achten Sie aber, damit Sie den Drucker auf einem anderen Computer verwenden können, muss Ihr PC als der Haupt-PC eingeschaltet sein

Windows Live OneCare Protokollerung:
Mit Hilfe von dieser Option, kann ein Supportprotokoll zur Überprüfung und Problembehebung erstellt werden. Im Protokoll werden nur die von Windows Live OneCare ausgeführten Aktionen aufgezeichnet.

System Voraussetzungen:

  • Windows XP SP2 (Home Edition, Professional, Media Center Edition, Tablet PC Edition)
  • Windows Vista (Home Basic, Home Premium, Business, Ultimate), x64-basierte Versionen von Windows XP und Windows Vista werden derzeit nicht unterstütz
  • Internet Explorer 6 oder höher für Windows XP SP2
  • Internet Explorer 7 für den Phishingfilter
  • mind. 300 MHz-Prozessor
  • 256 MB RAM
  • 550 MB freier Festplattenspeicher
  • 56 KBit/s- oder schnellere Internetverbindung (Breitband empfohlen)
  • CD-R- oder DVD-R-Laufwerk
  • Zum Sichern und Wiederherstellen: CD- oder DVD-Brenner, externe Festplatte, lokale Netzwerkcomputer oder USB-Speichergerät
  • Lizenz für die Installation auf bis zu 3 PCs

 

Weitere Infos über Windows Live OneCare finden Sie hier: http://go.microsoft.com/?linkid=7943314

 

Dieses Produkt über Amazon bestellen.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren