Minecraft: Story ModeUpdate siehe am Ende: Dass der Nachfolger von Minecraft jetzt Microsoft gehört, muss wohl jedem bereits bekannt sein. Wenn nicht, dann jetzt erst. Aktuellen Informationen zufolge, will Telltale, die das Spiel in Zusammenarbeit mit Mojang produzieren einfach eine andere Option anbieten und das Spielerlebnis für alle Plattformen anbieten. Story Mode soll 2015 sowohl für Konsolen wie PlayStation 4, PlayStation 3 und Xbox One, Xbox 360, als auch für PC, Mac, iOS- und Android-Geräten verfügbar sein.



 Minecraft: Story Mode

Mojang hat einige Stichpunkte zusammengestellt:

  • Minecraft: Story mode will be a narrative-driven video game created by Telltale Games. It will be about Minecraft
  • Mojang is collaborating with Telltale and members of the community to make Minecraft: Story Mode as Minecrafty as possible
  • The first episode will be released some time in 2015, and will be available on Xbox consoles, PlayStation consoles, PC, Mac, iOS, and Android-based devices
  • Minecraft: Story Mode will be released episodically, just like The Wolf Among Us, The Walking Dead, or the recent Tales from the Borderlands, which is another developer-collaboration series between Telltale Games and Gearbox Software
  • We’re not intending on creating an “official” story for Steve, or explaining the world of Minecraft in detail. It will be a cool game
  • The Minecraft 2 thing was a joke. No really. It was a joke

 

Übrigens, Markus "Notch" Persson der Erfinder des Spiels Minecraft hat das Klötzchen-Spiel im Herbst an Microsoft für 2,5 Milliarden Dollar verkauft und kauft sich laut Curbed für 70 Millionen Dollar eine Maga-Villa in Beverly Hills. Alter Schwede, schaut Euch mal die Bilder der Luxus-Villa an.

 

Siehe auch: Interview with Minecraft Creator on State of Gaming Industry

 

Update: ...und so sieht die Luxus-Villa aus:

1181 N Hillcrest Rd, Beverly Hills, CA 90210 from Tri-Blend Media on Vimeo.

Quelle: Mojang / Telltale



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren