SmartphoneEs kann immer wieder mal passieren, dass einem das Smartphone gestohlen wird beziehungsweiße man es selbst verliert. Selbstverständlich ist der Materielle und finanzielle Wert nicht weg zu denen doch bei diesem Artikel nur Nebensache. Viele Betroffene stellen sich dann doch die Frage: Was ist denn mit meinen persönlichen Daten und kann der Dieb/Finder zusätzliche kosten für mich tätigen? Leider ja denn selbst wenn ihr Smartphone mit einem Pin bzw. Passwort zum Entsperren gesichert ist, kann man das Gerät mit Hilfe eines Computers kinderleicht entsperren.



Es gibt einen Möglichkeit wie sie ihre Persönlichen Daten und die weitere Nutzung des Smartphones nach Verlust blockieren können, so dass das Gerät unbrauchbar ist. Jedes Smartphone hat wie jedes Gerät seine eigenen Seriennummer.

Die meisten wissen jedoch nicht wo diese steht. Leider ist es von Seiten der Hersteller auch nicht wirklich gut gezeigt. 

Wählen sie in Ihrem Tastenfeld: *#06#

Sofort nach Eingabe der letzten # wird die Seriennummer (IMEI) des Gerätes aufgerufen. Notieren Sie sich diese und heben Sie sie auf. Sollten sie jetzt davon betroffen sein, ihr Smartphone nicht mehr im Besitz zu haben, können Sie beim Telefonhändler beziehungsweiße beim Hersteller direkt ihr Gerät komplett blockieren.

Das heißt selbst wenn der neue Besitzer eine neue SIM-Karte einfügt, ist das Gerät immer noch Nutzlos da es komplett gesperrt ist.

Ich denke mal, dass wen alle Nutzer eines Smartphones darüber Bescheid wissen sich ein Diebstahl nicht mehr lohnen wird. Denn das Gerät wird komplett Unbrauchbar. Somit haben die Diebe dann nur noch ein Haufen Elektroschrott.

Also leitet diesen Artikel bitte an eure Freunde und Bekannte weiter, dass wir den Diebstählen eventuell endlich ein Ende setzen können.



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren