AndroidGestern bekam ich überraschender Weiße die Information an meinem Samsung GALAXY S5 angezeigt, dass ein neues Softwareupdate zur Verfügung steht. Selbst verständlich war mir sofort klar, dass es sich um die Version Android 5.0 (Lollipop) handelt. Ich möchte euch einige Informationen und Bilder zur Software auf meinem eigenen Smartphone zeigen und präsentieren.



Lollipop 5.0

Ich habe einige Neuerungen und Features für euch zusammengestellt:

In erster Linie änderte sich das komplette Design des Gerätes. Somit werden die Einstellungen meiner Meinung nach strukturierter und übersichtlicher angezeigt. Somit ist das Navigieren viel einfacher. Ebenso wurde auch die Kopfzeile geändert die nun nicht mehr den ganzen Bildschirm in Anspruch nimmt.

 

Lollipop 5.0

Lollipop 5.0

Auch Die Tastatur wurde endlich geändert. Somit habe ich nun direkte Tasten für die Buchstaben "Ä, "Ö" und "Ü". Somit ist es nicht mehr nötig die Buchstaben für den jeweiligen Umlaut länger gedrückt zu halten.

Es ist zwar eine kleine Umstellung beim Tippen da die Buchstabe etwas verschoben sind, jedoch habe ich mich schnell dran gewöhnt.

Lollipop 5.0

Die Benachrichtigung für eingehende Informationen und Nachrichten wurden ebenfalls angepasst. Diese wird jetzt übersichtlich in der Kopfzeile angezeigt. Auch das Anzeigen der aktiven Anwendungen wurde verändert.

Diese lassen sich aber nach wie vor mit einem Tipp oder dem Schieben auf die Linke Seite beenden.

Lollipop 5.0



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren