WebNewsAus dem Hause Apple macht sich ein neuer Musik-Streaming-Dienst auf den Weg zu unseren Geräten. Bereits nach der Übernahme des Dienstes Beats wurde spekuliert, dass ein neuer Streaming-Dienst mit von der Partie sein wird. Dies scheint sich nun zu bestätigen. Im Sommer soll es dann soweit sein, dieser Dienst soll für sowohl iOS als auch für MAC OS verfügbar sein. Im Allgemeinen wird der Dienst auf Beats Audio basieren und aufbauen.



 

Leider wurde bis her noch kein genauer Termin zur Veröffentlichung bekannt gegeben. Es steht auch noch kein offizieller Name bekannt. Der Preis steht jedoch fest. Jeden Monat werden 7,99 Euro für den Dienst fällig.

Die geplante Vorstellung sollte eigentlich im März sein. Diese wurde jedoch auf den Sommer verschoben. Eventuell zur WWDC 2015? Selbstverständlich will sich Apple gegen die Konkurrenz wie Spotify beweisen, und stellt auch für Android eine App zur Verfügung, die mit dem Musik-Streaming-Dienst kompatibel ist.

Wir werden in der Zukunft bestimmt noch genauere Details zu diesem Dienst erfahren.

via



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren