AndroidBereits im Januar begann das Rollout des neuen mobilen Betriebssystems Android 5.0 auch Lollipop genannt. Leider wurden bereits nach wenigen Tagen über erste Probleme und Bugs geklagt. Leider habe ich nur ein Samsung Galaxy S5 auf dem ich Lollipop nutze. Auch ich habe einige Probleme mit dem neuen Update. Mit diesem Beitrag möchte ich euch einige Probleme und Lösungen dafür bereitstellen. Ich vermute mal, dass die meisten Nutzer das Problem haben, dass sie ihr Smartphone nicht mehr durch die Lautstärketasten Lautlos stellen können.

 

Wie bereits erwähnt besitze ich leider nur ein Galaxy S5 und kann euch zu 100 Prozent sagen, dass alle Tipps bei mir geholfen haben. Bei anderen Geräten wird die Vorgehensweiße sehr ähnlich beziehungsweiße gleich sein:

 

Smartphones lautlos stellen:

Siehe: Smartphones mit Android 5.0 (Lollipop) lautlos stellen

 

System langsam oder instabil

Leider habe ich jetzt des Öfteren gelesen und mitgeteilt bekommen, dass das System langsam oder  instabil läuft. Wenn ihr das Update erfolgreich gezogen und installiert habt, startet euer Gerät  neu. Leider hilft dies meistens nicht aus. Somit wird euch nichts anderes übrig bleiben, als euer  Gerät zu „Hardreseten“. Ich empfehle jedoch jedem User ein Backup zu erstellen, da alle eure Daten auf dem Gerät durch ein „Hardreset“ auch „Urreset“ genannt verloren gehen.

Zu aller erst schaltet ihr das Gerät aus. Nun müsst ihr die Tasten AN/AUS, Home und Taste Lauter  drücken. Sobald alle drei Tasten gleichzeitig gedrückt worden sind öffnet sich ein spezielles Menü.

Android: System Recovery

Hier müsst ihr zu der Option "Wipe Data/Factory Reset" mit Hilfe der Laut-Leise-Tasten navigieren.  Diese Auswahl müsst ihr jetzt mit dem Einschaltknopf bestätigen. Wenn dieser Schritt ausgeführt ist, startet das Gerät neu.

 

App stürzt ab

Dieses Problem hatte ich auf meinem Gerät leider auch. Zu aller erst müsst ihr feststellen, ob ihr die aktuellste Version der App nutzt. Sollte dies nicht der Fall sein, aktualisiert eure Apps im Google Play Store. Einige Apps sind leider noch nicht auf Android 5.0 kompatibel. Das heißt so viel, dass Abstürze nicht vermieden werden können. Das ist jedoch meistens nur bei Mini-Programmen der Fall.


 
Widgets für Sperrbildschirm aktivieren

Bei Lollipop werden in der Standard Einstellung nur Nachrichten im Speerbildschirm angezeigt. Viele von euch möchten jedoch bestimmt diverse Widgets nutzen. Um Widgets zu aktivieren navigiert ihr in eurem Einstellungs-Menü zu dem Punkt "Ton & Benachrichtigung".

Lollipop: Töne und benachrichtigungen

Bei der Option "Bei gesperrtem Gerät" wählt ihr nun "Alle Inhalte anzeigen" aus. Somit sollten nun alle Widgets die für den Sperrbildschirm verfügbar sind angezeigt werden.

 

Probleme mit WLAN-Verbindungen

Leider haben viele Nutzer oft das Problem, dass das WLAN-Signal verloren geht und das Gerät in das Mobilnetz wechselt. Dieses Problem kann aber eine ganz einfache Lösung haben. Bereits bei früheren Versionen Android 4.x.x. gab es die Möglichkeit, eine so genannte Option "Intelligenter Netzwechsel" anzuwählen. Das heißt so viel, dass euer Gerät ständig zwischen den verschiedenen Netzten umher springt um dauerhaft den besten Internetempfang zu gewährleisten.

Lollipop: Probleme mit WLAN-Verbindungen

Navigiert in euren Einstellungen zu dem Menüpunkt "WLAN". Dort könnt ihr bei der Option "Intelligenter Netzwechsel" den Haken entfernen. Somit sollte das umherspringen zwischen WLan und Mobiles Netz beendet sein. Wenn weiterhin Probleme bestehen, müsst ihr mal euren WLAN-Namen und die WPA2 Verschlüsselung kontrollieren. Soviel ich weiß, hat Lollipop Probleme bei WLAN-Namen die ein Bindestrich (-) enthalten.

 

Keine Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm

Wenn ihr gar keine Nachrichten angezeigt bekommt, müsst ihr diese Option in eurer Einstellung aktivieren. Um dies zu tun befolgt ihr einfach den Schritten wie beim Punkt "Widgets für Sperrbildschirm aktivieren" siehe oben.

Ich hoffe ich konnte euch mit den Tipps etwas helfen. Wenn ihr noch andere oder ähnliche Probleme haben solltet und diese gelöst habt beziehungsweiße Hilfe braucht schreibt doch einen Kommentar. Somit könnt ihr anderen Usern helfen die das selbe Problem haben beziehungsweiße kann ich oder andere Nutzer euch beim Problem helfen.

 

Tipp: Sollte nach einer Einstellungsänderung etwas nicht sofort funktionieren, dann überprüft diese nochmal und startet das Gerät neu.





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren