AndroidAlle Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge verfügen aktuell die Android-Version 5.0.2. Die Nutzer werden sich freuen, denn im Juni soll Android 5.1 Lollipop ausgeliefert und bereitgestellt werden. Diese Informationen wurden in einer Update-Tabelle auf einer Service-Seite des kanadischen Mobilfunkanbieters Rogers Wireless bekannt gegeben. Es ist noch nicht klar, ob das Update zur gleichen Zeit für alle Geräte über unterschiedlichen Provider angeboten wird. Das Googles neueste Lollipop-Update soll rund 14.000 Verbesserungen am Betriebssystem enthalten.



Android Lollipop

 

Welche Funktionen und Verbesserungen die neue Version mit sich bringt, ist noch nicht ganz bekannt. Was aber bekannt ist. Android 5.1 Lollipop soll unteranderem HD Voice unterstützen, sofern es vom Provider angeboten wird.

In Deutschland bieten inzwischen alle Netzbetreiber wie O2, Telekom, Telefonica (E-Plus/O2) oder Vodafone die HD-Telefonie im UMTS-Netz an.

Über die Quick Settings soll ein schnellerer Zugriff auf WLAN-Netzwerke in der Umgebung möglich sein. Außerdem die Zwangseinbindung von Google+ Profilfotos in die Kontakte soll aufgehoben sein.

Zudem soll das Android 5.1 Update die Dual-SIM-Unterstützung sowie einen erweiterten Geräteschutz mitbringen.

 

Quelle: Update-Tabelle bei Rogers



Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren