Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Tipo: Tippfehlerfreie TastaturEins der wohl schönsten Merkmale von dem Betriebssystem Android ist das, dass es "offen" ist. Dies bedeutet, jeder User hat die Möglichkeit, Anwendungen von Dritt-Anbietern zu installieren und zu nutzen. Es besteht auch die Möglichkeit verschieden Tastaturen zu installieren die das Tippen vereinfachen sollen. Top-Kandidat und bereits schon seit Ewigkeiten existierend ist SWYPE. Doch es wagt sich ein weiterer Hersteller in die Branche und überzeugt mit pädagogischem Hintergrund.



Die Tastatur von Tipo ist so programmiert, dass bei Fehlereingabe eines Wortes nicht die Autokorrektur einschreitet sondern, das Wort Rot aufblinkt und vom Nutzer selbst korrigiert werden muss.

 

Tipo: Tippfehlerfreie Tastatur

 

Selbstverständlich kann diese Funktion deaktiviert werden. Doch ein tolle und sinnvolle Funktion ist es trotzdem oder?

Hier noch ein kleines Werbevideo:

 

Leider unterstützt Tipo bisher nur Englisch. Ob weitere Sprachen folgen ist noch unbekannt.


NetzwerkTotal empfiehlt: Das Teclast F6 Pro 13.3-Zoll Notebook mit Windows 10


Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.


Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Vielleicht interessiert Dich das auch:



Kommentar verfassen

Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel ohne Anmeldung als Gast äußern. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.