AndroidDer Software und Hardware-Entwickler Google arbeitet mit Hochdruck an seinem neuen System Android M. Viele Geräte-Generationen haben auch bereits das Update auf Lollipop (5.0 bzw. 5.1 oder 5.1.1) erhalten. In Großbritannien gehen jedoch Galaxy S3 und Note 2 Besitzer leer aus. Die Nutzer werden sich mit KitKat (Android 4.4.) oder sogar Jelly Bean (Android 4.3) zufrieden geben müssen.

Kein Lollipop für das Samsung Galaxy S3 und Galaxy Note 2

Android Lollipop

 

Das hat Samsung UK offiziell via Twitter mitgeteilt:

 

Diese Nachricht wurde auch von Samsung UK via Twitter mitgeteilt. Diese Entscheidung soll jedoch nur für britische Geräte getroffen worden sein. Das heißt bei uns zu Lande nur Geduld eventuell habt ihr eines Morgens eine Überraschung am Smartphone in Form eines Updates auf Lollipop.

Quelle: Samsung via Twitter





Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann teile ihn mit Deinen Freunden!



InfoDu kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!



Kommentar verfassen

Was denkst Du?
Hier kannst Du deine Meinung zum Artikel äußern. Wir freuen uns auf deine Kommentare und Anmerkungen. Alle Kommentare sind jeder Zeit willkommen.

Hinweis: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Kommentar-Erweiterung arbeitet mit Cookies! Ohne aktive Cookies werden die Captchas nicht erkannt! Beachte auch, dass alle Kommentare zunächst von uns gelesen werden, bevor wir sie freischalten, um die Website vor Spam zu schützen.


Sicherheitscode
Aktualisieren